News

LOKAL

L 135 St. Pauler Straße: Straßensanierungsmaßnahmen in Lavamünd

14.04.2017
LR Gerhard Köfer: Instandhaltungsarbeiten beginnen am Dienstag und dauern voraussichtlich bis Anfang Mai


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Freitag, bekannt gibt, beginnen am kommenden Dienstag nach den Osterfeiertagen auf der L 135 St. Pauler Straße in Hart bei Lavamünd umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich zwischen der Zufahrt des Abfallwirtschaftsverbandes Lavanttal und der Abzweigung L 143 Ettendorfer Straße (große Watzing).

"Aufgrund des desolaten Zustandes der Fahrbahn im genannten Bereich und des sehr hohen Verkehrsaufkommens durch LKW ist eine Sanierung der Fahrbahn unumgänglich. Im Zuge der Straßensanierungsarbeiten wird unter anderem die Fahrbahn verbreitert und die bestehende Asphaltschicht erneuert", so Köfer.

Während der Bauphase wird der Straßenabschnitt halbseitig gesperrt und eine Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet. Laut Straßenbaureferent Köfer werden in das Baulos 550.000 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Evelin Pircer Weitzer/Brunner