Presseaussendungen

SPORT

Olympiazentrum Kärnten unterstützt am Weg zu Edelmetall

25.04.2017
LH Kaiser und Landessportdirektor Arthofer stellten mit Olympiazentrumsteam, Aktiven und Verbänden Kärntens Spitzensport-Strategie und -Vision vor


Klagenfurt (LPD). Gold, Silber und Bronze - Auf der Jagd nach Edelmetall bei Olympischen Spielen, Paralympics, Olympischen Jugendveranstaltungen sowie Welt- und Europameisterschaften sind Kärntens Spitzensportlerinnen und -sportler momentan sehr erfolgreich. Und sie sind dabei vor allem bestens betreut. Seit zweieinhalb Jahren verbindet das Olympiazentrum Kärnten im Sportpark Klagenfurt individuelle sportwissenschaftliche, sportpsychologische, ernährungswissenschaftliche sowie Regenerations- und Rehabilitationsmaßnahmen. Einen Einblick in diese engagierte und professionelle Arbeit gab es heute, Dienstag, im Rahmen eines Pressefrühstücks zum Thema "Vision Spitzensport in Kärnten". Mit dabei waren auch viele Aktive, welche die optimalen Trainingsbedingungen und insbesondere die familiäre Atmosphäre im Olympiazentrum hervorhoben.

Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser bezeichnete das Olympiazentrum als Kompetenzzentrum für den Spitzensport. Mit ihm habe man die Sportstrukturen in Kärnten optimiert. "Wir wollen die Athletinnen und Athleten hier lange begleiten - ganz im Sinne eines ‚Long-Term Athlet Development‘, also der langfristigen Entwicklung vom jungen Nachwuchstalent zur bzw. zum erfolgreichen Teilnehmenden an Olympischen Spielen. Dazu gehören neben dem sportlichen Bereich auch Initiativen im Bildungsbereich für die Karriere danach", erklärte er. Kaiser dankte allen für das so lebendige Olympiazentrum. "Auch das ist Landesverwaltung", merkte er an. Das Olympiazentrum gliedert sich ja in die Landesabteilungen für Sport (Abt. 6) und Gesundheit (Abt. 5). Den anwesenden Sportlerinnen und Sportlern sagte er, dass er immer per SMS über ihre Erfolge unterrichtet werde. "An manchen Wochenenden kommen gleich mehrere SMS, dieser Ton ist für mich immer ein schönes Geräusch", meinte er stolz.

Landessportdirektor Arno Arthofer stellte das Olympiazentrum als dessen Leiter vor. "Wir stellen einen Menüplan zur Verfügung, aus dem die Sportlerinnen und Sportler herausnehmen können, was sie brauchen", meinte er vereinfacht. Das Olympiazentrum wolle bestmögliche Rahmenbedingungen für den Spitzensport bieten. Im Mittelpunkt würden die Aktiven stehen, wichtig dabei sei die Zusammenarbeit mit ihren Verbänden und Vereinen. Arthofer verwies auf die bundesländerübergreifende Kooperation sowie auf die Kooperationspartner Heeressportzentrum, Schulsportleistungsmodell Kärnten und Universitätssportinstitut (USI) Klagenfurt. Er erwähnte auch das Projekt "Spitzensport und Studium". Mit dem Sportmediziner und Leistungsdiagnostiker Karl Schnabl habe man selbst einen Olympiasieger (Skispringen) in den Reihen. Dieser habe mit dem Institut für Sportmedizin einen Grundstein für das Olympiazentrum Kärnten gelegt.

Der sportliche Leiter des Olympiazentrums, Walter Reichel, verwies auf die enge Vernetzung und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Er hob aber auch die Vertrauensbasis mit den betreuten Athletinnen und Athleten sowie die gute Kommunikation mit deren Trainerinnen und Trainern hervor. Stellvertretend für die Verbände sprach bei der Pressekonferenz Raimund Berger vom Landesskiverband Kärnten. "Unsere Athletinnen und Athleten nehmen das Olympiazentrum gerne an - ergänzend zum Training in den Verbänden und Vereinen", sagte er und bezeichnete es als kompetenten Partner.

Lob kam durchgehend auch von den Sportlerinnen und Sportlern. Ruderin Magdalena Lobnig meinte, dass das hier gebotene Paket alle Bereiche abdecke. "Ich fühle mich hier wie daheim. Man kann mit den Leuten hier gut reden, bekommt von ihnen aber auch den nötigen Punch", drückte es Skiläuferin Nadine Fest aus. Wie sie hob auch Paralympics-Skiläufer Nico Pajantschitsch die familiäre Atmosphäre hervor. Paralympics-Skistar Markus Salcher verwies wie die Snowboarderin Sabine Schöffmann auf die optimalen Trainingsbedingungen. "Ein Anruf genügt, wenn man etwas braucht", bedankte sich Kanute Felix Oschmautz beim Team des Olympiazentrums. Snowboarder Alex Payer sieht hier alle wesentlichen Puzzleteile zusammengefügt. Eisschnellläuferin Vanessa Herzog meinte schlichtweg: "Ich fühle mich hier wohl." Beachvolleyballer Xandi Huber verwies auf die vorhandene Infrastruktur, diese sei auch aus finanzieller Sicht eine großartige Unterstützung für die Aktiven. Seglerin Lara Vadlau fühlt sich im Olympiazentrum gut aufgehoben: "Das Olympiazentrum und das Land Kärnten tun alles, um uns Sportlerinnen und Sportlern zu helfen."

Infos unter: www.olympiazentrum-kaernten.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser; Olympiazentrum Kärnten
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD/Eggenberger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.