News

LOKAL

Nach Hangrutsch: B 91 Loiblpass Straße gesperrt

28.04.2017
LR Köfer: Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren


Klagenfurt (LPD). Auf der B 91 Loiblpass Straße ereignete sich heute, Freitag, in der Früh im Bereich des Gasthofs Malle bei Kilometer 24,100 aufgrund der starken Regenfälle ein Hangrutsch. Aus diesem Grund musste aus Sicherheitsgründen der Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Das teilt Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Eine Umleitung erfolgt über die A 11 Karawanken Autobahn.

"Die Aufräumarbeiten durch Mitarbeiter der Straßenmeisterei auf der B 91 laufen derzeit auf Hochtouren. Sobald die Arbeiten beendet sind und keine weiteren Materialbewegungen mehr festgestellt werden, kann der Straßenabschnitt wieder frei gegeben werden", so Köfer und er fügt hinzu, dass die Ursache für die Rutschung Niederschlags- sowie Oberflächenwasser war, wodurch Schuttmaterial mitgerissen wurde.

Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm