News

LOKAL

1. Bike-Trailcenter entsteht am Weißensee

02.05.2017
LR Benger: Neues Mountainbike-Highlight – Land unterstützt Investition in Tourismus-Infrastruktur – Gemeinde Weißensee setzt Tourismusstrategie um


Klagenfurt (LPD). Damit die Gemeinden die Kärntner Tourismusstrategie umsetzen und die höchste Konzentration südlichen Lebensgefühls in ganz Kärnten durchgängig erlebbar wird, wurde im Land im Herbst 2016 eine neue Förderschiene entwickelt: „Mit dem Berg-Rad-See-Topf im Gemeindereferat unterstützen wir nachhaltige, touristische Infrastruktur in den drei Kernthemen, die der Tourismusstrategie entsprechen und den Gästetrends entgegen kommen“, erklärt Tourismuslandesrat Christian Benger. Die drei Kernthemen sind die Berg-Rad-See-Infrastruktur in den Gemeinden. „Der Gast will das Land erleben, will sich in der Natur bewegen, Land und Leute kennen lernen. Dafür brauchen wir Infrastruktur, die die Gäste dazu einlädt und die etwas Besonderes ist“, beschreibt Benger. Dieses Gästeverhalten belegen auch sämtliche Studien und Marktforschungen.


Und so etwas Besonderes entsteht nun auch am Weißensee. Nachdem die Gemeinde schon im Vorjahr den ersten Mountainbike-Single-Trail mit einem Übungsparcours eröffnet hat, geht sie nun daran, mit Unterstützung des Landes das 1. Bike-Trailcenter entstehen zu lassen. Gesamtkosten: über 128.000 Euro, Förderung aus dem Berg-Rad-See-Topf: über 64.000 Euro. „Dieses Projekt vereint mehrere Parameter: das Besondere, das Thema Rad, das boomt, Berg-, See- und Naturerlebnis und ein Angebot, das sich vom Durchschnitt abhebt. Daher unterstützen wir die Gemeinde bei diesem Projekt“, fasst Benger zusammen.


Zwei weitere Trails entstehen: Naggl mit 2,4 Kilometern und Bergbahn-West mit 1,6 Kilometern. „Dieser Ausbau passt zur Region, spricht eine internationale Gästeschicht mit einem hohen Qualitätsanspruch an und ist sicher die Grundlage für weitere Angebote in der Region“, ist Benger überzeugt. Speziell in der Vor- und Nachsaison sei mit einem Gästeplus durch dieses hochwertige Urlaubsprodukt zu rechnen.


Das Projekt 1. Bike-Trailcenter Weißensee ist ein Beitrag des Weißensees zur neuen Marke Kärnten und wird drei Kernelementen gerecht: Natur-Aktiv-Park mit dem Seenbiken, Alpen-Adria-Kultur mit Kärnten-Küche und Seenerlebnis mit Urlaub am See.


Außerdem schließen die neu gebauten Bike-Strecken für die ganze Familie auch an das bestehende Natur-Trail- und Road Bike-Netz von Oberkärnten an, das seine Fortsetzung bis an die Adria findet.



Rückfragehinweis: Büro LR Benger

Redaktion: Robitsch/Brunner