News

LOKAL

B 111 Gailtal Straße: Hangsicherungsarbeiten in Höfling

08.05.2017
LR Köfer: In das Bauvorhaben werden 38.400 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Morgen, Dienstag, beginnen auf der B 111 Gailtal Straße Hangsicherungsarbeiten kurz nach der Ortschaft Höfling, bei Kilometer 60,0. Dies teilte heute, Montag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 25. Mai abgeschlossen sein werden, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet.

"Auf der B 111 Gailtal Straße droht im genannten Bereich steiniges Material von einer Böschung auf die Fahrbahn zu stürzen und stellt damit eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar. Aus diesem Grund sind umfangreiche Hangsicherungsarbeiten unumgänglich", erklärte Köfer.

Im Zuge der Bauarbeiten wird eine Netzung angebracht, sowie Spritzbetonsicherungen durchgeführt. Laut dem Straßenbaureferenten werden in die Sicherungsarbeiten 38.400 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Gerhard Köfer
Redaktion: Penz/Stirn