News

POLITIK

Gesundheitsreferentin Prettner gratuliert Petra Preiss

08.05.2017
LHStv.in Prettner lädt neue Ärztekammerpräsidentin zu Einstandsgespräch und hofft auf konstruktives Engagement zum Wohl der Patienten und im Sinne der Ärzte und ihrer Arbeitswelt


Klagenfurt (LPD). Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner gratuliert Petra Preiss heute, Montag, zur erfolgreich geschlagenen Ärztekammerwahl. Sie wünscht für die herausfordernden Aufgaben viel Engagement und alles Gute. Prettner ist sich sicher, dass Preiss die Interessen der Ärzteschaft in direkter und konstruktiver Art und Weise vertreten wird.

Mit der Gratulation verbunden ist ihre Hoffnung auf eine im besten Sinne des Wortes "gesunde" und von Partnerschaftlichkeit getragene Zusammenarbeit. "Gesundheitspolitik heißt: Verantwortung, Fairness, Gerechtigkeit. Gesundheitspolitik heißt beste Medizin für alle. Gesundheitspolitik heißt optimale Versorgung ohne Alters-, Klassen-, Einkommensunterschiede. Ich bin zuversichtlich, dass Petra Preiss und ich hier gemeinsam an einem Strang ziehen werden - zum Wohl der Patientinnen und Patienten, aber auch im Sinne der Ärzte und ihrer Arbeitswelt", so Prettner.

In einem persönlichen Gespräch möchte die Gesundheitsreferentin nun so rasch es geht mit der neuen Ärztekammerpräsidentin über Maßnahmen der nächsten und mittelfristigen Zukunft sprechen. "Es geht um ein respektvolles Miteinander, bei dem unsere gemeinsame Verantwortung für das Gesundheitswesen in Kärnten oberste Priorität hat."


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Sternig