News

LOKAL

50 Jahre 1. ASKÖ Judoclub Long Life Wolfsberg

21.05.2017
Sportreferent LH Kaiser gratulierte und dankte zum Jubiläum


Klagenfurt (LPD). Im KUSS Wolfsberg fanden gestern, Samstag, die Kärntner Judomeisterschaften 2017 für Frauen und Männer statt. In diesem sportlichen Rahmen feierte der 1. ASKÖ Judoclub Long Life Wolfsberg sein 50-jähriges Bestehen. Dazu gratulierte auch Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. Er dankte dem Wolfsberger Judoclub für seinen engagierten Einsatz, insbesondere im Nachwuchsbereich: "Die vielen Erfolge von den Schülern über die Jugend und Junioren bis hin zur allgemeinen Klasse bestätigen euren eingeschlagenen Weg." Gratuliert hat Kaiser auch den erfolgreichen Teilnehmenden der Kärntner Judomeisterschaften.

Der ASKÖ Judoclub Long Life Wolfsberg wurde 1967 gegründet. Heute trainieren und kämpfen im Club regelmäßig 130 Judoka. Die derzeit erfolgreichsten Wettkampfsportler sind Petra Steinbauer und Petra Hauser. Club-Präsident ist Erich Pachoinig, der seit über 40 Jahren im Club tätig ist. Der Träger des 7. DAN ist auch Präsident des Kärntner Judo-Landesverbandes und Erster Vizepräsident des Österreichischen Judoverbandes. Trainiert werden die Sportler vom ehemaligen tschechischen Nationaltrainer Karel Purkert und einem Nachwuchstrainerteam.

Anwesend waren auch der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz und Sportstadtrat Alexander Radl, ASKÖ Kärnten-Präsident Anton Leikam und Präsident Hans Paul Kutschera vom Österreichischen Judoverband.

Infos unter: www.wolfsberg-judoclub.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD/Bauer