Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 2 - Wer heimische Milch kauft, sichert die Milchwirtschaft

30.05.2017
LR Benger zum Weltmilchtag am 1. Juni: Kärntner Milchwirtschaft nicht über dem Berg - Best-Bieter-Prinzip für öffentliche Einrichtungen kann Eigenbedarf im Land steigern


Klagenfurt (LPD). Vor rund einem Jahr haben Agrarreferent LR Christian Benger, die bäuerliche Interessensvertretung, Kärntner Molkereien und viele Milchbauern auf die bedrohliche Lage in der Milchwirtschaft hingewiesen. "Für unsere Milchbauern war die Lage prekär, viele in ihren Existenzen bedroht. Der Preisverfall für Milch lag bei 25 Prozent, der Milchpreis im Juni 2016 bei 30 Cent", erinnert Benger heute im Pressefoyer nach der Regierungssitzung anlässlich des bevorstehenden Weltmilchtages. Dieser Preisverfall bedeutete für die Kärntner Milchbetriebe im Schnitt 8.600 Euro weniger Umsatz. Grund waren die Überproduktion in Europa nach Wegfall der Milchquote und die verringerten Exportmengen nach China sowie das Russlandembargo.

Heute liegt der Milchpreis bei 32 bis 33 Cent pro Kilogramm, Zuschläge gibt es für Bio-Milch. "Die Situation ist nach wie vor bedenklich unsere kleinen Milchbetriebe sind noch nicht über dem Berg", fasst Benger in der Regierungssitzung seinen Bericht zusammen. Vor dem Preisverfall wurden noch 40 Cent für einen Kilo Milch gezahlt. Erfreulich in der angespannten Situation sei jedoch, dass die Zahl der Milchbetriebe stabil geblieben und die Anzahl der Milchkühe um drei Prozentangestiegen ist. "Unsere Landwirte in den Berggebieten haben keine Alternative zur Milchwirtschaft. Für sie gilt: durchbeißen oder aufgeben. Aber unsere Bauern geben nicht auf", betonte Benger. 2.100 Milchbetriebe liefern in Kärnten 192.000 Tonnen Milch im Jahr, 50 Prozent dieser Betriebe haben weniger als zehn Kühe.

"Wir haben im Vorjahr auf Landesebene Sofortmaßnahmen gesetzt, um unsere kleinstrukturierte Milchwirtschaft zu unterstützen. 500.000 Euro Transportkostenzuschuss flossen 2016, auch 2017 haben wir die gleiche Summe aufgebracht", erklärte Benger. Vor allem im bergbäuerlichen Bereich sollte der Zuschuss helfen.

Indirekt hat das Land versucht über die Einführung des Best-Bieter-Prinzips den Eigenbedarf an Milch im Land zu steigern. Öffentliche Einrichtungen, wie Krankenhäuser oder Pflegeheime müssen nicht mehr billigste Lebensmittel beschaffen. Sie könne nun zu heimischen Produkten, wie Milch, greifen. "Damit bleibt unser Steuergeld im Land, mit dem die öffentlichen Einrichtungen gesichert werden und die Familienbetriebe werden gesichert. Ich kann nur appellieren: Alle öffentliche Einrichtungen müssen heimische Milch kaufen", so Benger.

Zusätzlich wurde aus dem Agrarreferat die Errichtung eines Butter-Portionierers bei der Kärntner Milch unterstützt. Damit können nun auch die Kleinbutter-Portionen mit heimischer Butter in Krankenhäusern aber auch im Tourismus angeboten werden.
EU und Bund haben weitere Maßnahmen gesetzt. Um die Milchmengen zu reduzieren und den Preis zu stabilisieren, flossen in Österreich 6,8 Mio. Euro. 11.000 Tonnen Milch wurden weniger geliefert.

Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.