Presseaussendungen

LOKAL

80 freiwillige Kärntner Einsatzkräfte üben mit Kollegen in Slowenien

02.06.2017
Verschiedene Unfallszenarien, wie Freizeitunfälle und Waldbrand, werden zu Pfingsten geübt - LH Kaiser: Grenzüberschreitende Kooperation ist Zeichen gelebter Nachbarschaft und Freundschaft
Klagenfurt (LPD). In Bohinj (Wochein) mit dem Wocheiner See im Triglav-Nationalpark finden zu Pfingsten grenzüberschreitende Katastrophenschutzübungen unter dem Titel "Cooperate 2017" statt, an denen an die 80 Kärntner freiwillige Einsatzkräfte teilnehmen. Dies teilte heute, Freitag, Katastrophenschutzreferent Landeshauptmann Peter Kaiser mit. "Es ist erfreulich, dass Kärnten und Slowenien einmal mehr solche Übungen gemeinsam durchführen und dabei Erfahrungen und Wissen austauschen". Naturkatastrophen beispielsweise zeigen, wie wichtig rasche Hilfe durch den Einsatz gutausgebildeter Einsatzkräfte erforderlich sein kann. "Wenn wir als Nachbarländer gut zusammenarbeiten und einander helfen, ist das ein Zeichen gelebter Nachbarschaft und Freundschaft über Grenzen hinweg", so Kaiser. Er verweist auf die Notwendigkeit von länderübergreifenden Übungen und Schulungen, um im Notfall bestens gerüstet zu sein.

Eingeladen hatte die Organisation des nationalen Zivilschutzes der Republik Slowenien, die federführend verantwortlich ist und mit dem Katastrophenschutz des Landes Kärnten dieses Projekt durchführt. Mit dabei sind Feuerwehren aus dem Bezirk Klagenfurt Land, der Feuerwehr Katastrophenschutzzug III (Klagenfurt Stadt und Land), die Österreichischen Wasserrettung Landesverband Kärnten, die Rettungshundebrigade Kärnten, die Österreichischen Bergrettung mit den Ortsstellen Villach und Klagenfurt und die Landespolizeidirektion.

Die "Cooperate 2017" läuft von Freitag, 2.6. bis Pfingstsonntag, 4. Juni. Auf dem Übungsplatz Mačkovec bei Bled sind Kärntens Einsatzkräfte gemeinsam mit den Kollegen aus Slowenien in einem Basiszeltlager stationiert. Von hier aus müssen die fünf Einsatzszenarien, Unfall in einer Naturhöhle, Bergung von Menschen aus Trümmern eines eingestürzten Hauses, Löschen eines Waldbrandes, Menschenrettung nach einem Canyoning-Unfall, Vermisstensuche in unwegsamen Gelände mit Suchhunden und Vermisstensuche im Wasser mit Tauchern abgearbeitet werden, schildert der Katastrophenschutzbeauftragte des Landes Kärnten, Markus Hudobnik, der ebenfalls an der Übung teilnimmt.

Ziel ist es, die gemeinsamen Arbeitsweisen auszutauschen und unter erschwerten Bedingungen zu bewältigen. Dabei müssen die persönliche Verständigung und die mobile Kommunikation mittels Funkgeräten unter den Einsatzorganisationen der beiden Länder gemeistert werden.

Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Hudobnik/Brunner
2. Juni 2017
Nr. 572, 2.490 Zeichen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.