News

LOKAL

AUXILIUM 2017: Landeswappen für Kärntner Hilfswerk

04.06.2017
LHStv.in Beate Prettner: "Wertvoller Partner in der Kärntner Soziallandschaft"
Klagenfurt (LPD). Eine besondere Ehre erfuhr gestern, Samstag, das Hilfswerk Kärnten. Im Rahmen der Benefizgala AUXILIUM 2017 überreichten LHStv.in Beate Prettner und LR Christian Benger Direktorin Elisabeth Scheucher-Pichler im Klagenfurter Stadttheater das Kärntner Landeswappen. "Das Hilfswerk Kärnten ist für uns in der Kärntner Soziallandschaft ein wertvoller, nicht wegzudenkender Partner", gratulierte Prettner.

Die AUXILIA, jener Preis der außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement würdigen soll, ging diesmal an die Aktion "Taten statt Worte". Hierbei bitten junge Menschen vor Supermärkten um Lebensmittelspenden, Babyartikel und Hygieneartikel, die dann an hilfsbedürftige Menschen über die Bezirksstellen des Hilfswerks rasch und unbürokratisch weitergegeben werden.

Unter dem diesjährigen Motto "Junge Talente" führten Künstler wie die "Young Roses - Stimmen aus dem Rosental", Marius Zernatto, die Tanzakademie Mackh ("Kata Mackh Dance Company") oder auch Robert Ehrlich die zahlreich erschienenen Ehrengäste durch den Abend. "Junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind eines der wohl positivsten Signale für die Zukunft", betonte Prettner.

Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Stirn
04. Juni 2017
Nr. 576, 1.320 Zeichen
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner