Presseaussendungen

LOKAL

Kooperation Kärnten-Köln wird intensiviert

09.06.2017
LH Kaiser regte Memorandum of Understanding zwischen Köln und Land Kärnten an - Ziel: Austausch vertiefen und gemeinsame Chancen nutzen


Klagenfurt (LPD). Im Schlosshotel Velden fand heute, Freitag, der Wirtschaftsdialog "Köln-Kärnten" statt, zu dem Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung eingeladen hatten. Die Beziehungen zwischen Köln und Kärnten sollen weiter ausgebaut werden. Landeshauptmann Peter Kaiser hieß die Kärntner und Kölner Teilnehmer willkommen und hob die guten Kontakte zwischen Köln und Kärnten hervor. "Die Freundschaft und die wirtschaftlichen Beziehungen intensivieren sich mehr und mehr", sagte Kaiser, wodurch die bestehenden Wirtschaftskontakte weiter ausgeweitet werden.

Der Landeshauptmann machte die Anregung, die Kooperationen zu definieren und in einem Memorandum of Understanding (MoU) zwischen Köln und dem Land Kärnten zu fixieren. Das Land könnte damit seinen Teil an Strukturen und Rahmenbedingungen einbringen und die gemeinsamen Anliegen unterstützen, so Kaiser. Er wies darauf hin, dass in Kärnten auch die Sozialpartner einen sehr hohen Stellenwert haben und im Rahmen von Regierungssitzungen sich einbringen.

Der Landeshauptmann wies auch auf die sich mit der erholenden Konjunktur verbessernden Rahmenbedingungen hin. Kärntens Exportmotor laufe gut und somit sei auch der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen mit Köln gut voranzutreiben. Es sei sehr positiv, würden nun gemeinsame Chancen ergriffen werden. Kaisers Vorschlag wurde auch gleich positiv aufgenommen.

Der Landeshauptmann hob weiters die große Verbundenheit Kärntens mit Köln hervor, die Wesensart der Bewohner Kärntens und jener von Köln sei sehr ähnlich, dies zeige sich u.a. auch an den Faschingstraditionen. Im Anschluss an die Gespräche wurde auch die erste "Kölsche Botschaft" (in der Cafe Bar 16er) in Velden offiziell eröffnet. Bedankt wurde insbesondere auch Jürgen Schwarz, der sich seit Jahren für mehr Austausch und Miteinander zwischen Kärnten und Köln einsetzt.

Hochkarätig besetzt war der Wirtschaftsdialog, an ihm haben teilgenommen, der Finanzminister von Nordrhein-Westfalen, Norbert Walter-Borjans, Bürgermeister Hans-Werner Bartsch aus Köln, Christian Kerner vom Wirtschaftsclub Köln, weiters Fiskalratspräsident Professor Bernhard Felderer, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, Industriellenvereinigungs-Präsident Christoph Kulterer, Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und weitere Gäste. Im Rahmen des Dialogs wurde die aktuelle wirtschaftliche und politische Situation in Europa und speziell in Deutschland diskutiert. Das Kooperationstreffen bot die Möglichkeit zu Kontakten mit rund 40 Unternehmern aus Köln.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Brunner
Fotohinweis: LPD/Just


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.