Presseaussendungen

LOKAL

Breitbandausbau: Kärnten im Spitzenfeld

10.06.2017
LHStv.in Schaunig: Versorgung ländlicher Gebiete mit schnellem Internet schreitet zügig voran - Landesunterstützung für Breitband soll 2018 verdoppelt werden


Klagenfurt (LPD). Der Anschluss bislang unversorgter Gebiete an schnelles Internet - das ist die Zielsetzung der Breitbandinitiative des Bundes. Die Evaluierung der ersten Phase 2015/2016 zeigt, dass sich Kärnten beim Lückenschluss im österreichweiten Spitzenfeld bewegt. "Demnach werden durch Projekte aus der Initiative 42 Prozent mehr Kärntner Haushalte mit schnellem Internet versorgt sein als vorher", berichtet Technologiereferentin Gaby Schaunig heute, Samstag. Kärnten liegt damit nach Tirol (fast 50 Prozent) und Vorarlberg (44 Prozent) österreichweit an dritter Stelle.

"Die Förderprogramme des Bundes wurden in Kärnten in überdurchschnittlich hohem Ausmaß abgerufen", sagt Schaunig. Aus dem Backhaul-Programm wurden 98 Prozent der Mittel abgerufen, aus dem Access-Programm (1. Call) waren es sogar 131 Prozent. Dazu kommen zwölf Projekte im Lehrrohrprogramm. "Insgesamt sprechen wir hier von Bundesmitteln in der bisherigen Höhe von 50 Millionen Euro, die für den Breitbandausbau nach Kärnten geholt werden - Tendenz steigend." Die Evaluierung der Breitbandinitiative wurde im Auftrag des Infrastrukturministeriums durch die deutsche WIK-Consult GmbH und das WIFO durchgeführt.

Während es sich bei den Projekten aus der Breitbandinitiative in erster Linie um "Fibre to the curb"-Anschlüsse ("Glasfaser bis zur Gehsteigkante", sprich zu Verteilerknoten) handelt, unterstützt das Land die Gemeinden darüber hinaus logistisch und finanziell beim Ausbau von "Fibre to the home", sprich Glasfaser bis in jeden Haushalt. Einige Gemeinden wie beispielsweise Feistritz/Gail und Feistritz/Rosental haben bereits Kanal- bzw. Straßenbauarbeiten genutzt, um Glasfaserkabel in die Haushalte zu verlegen. "Nur Glasfaser ist nach oben hin unbeschränkt skalierbar, deshalb setzen wir dort, wo wir es beeinflussen können, voll und ganz auf diese Technologie zur Versorgung des Landes mit schnellem Internet", sagt Schaunig. Das Breitbandunterstützungsprogramm des Landes ist heuer mit 1,2 Milliarden Euro dotiert, ein Großteil der Mittel wurde für mittlerweile 79 Gemeindeprojekte bereits abgerufen, davon 53 Breitband-Masterpläne, 15 WLAN Hotspots, vier Anschlussfinanzierungen zum Lehrrohrprogramm des Bundes (weitere sind in Vorbereitung) und sieben Breitband-Sondererschließungen.

2018 will Schaunig die Breitband-Unterstützung der Gemeinden verdoppeln: "Die Gemeinden kommen von der Planungs- in die Umsetzungsphase. Dabei müssen wir sie finanziell unterstützen." Zugang zu schnellem Internet sei ein "absolutes Zukunftsthema, wichtig sowohl für den Wirtschaftsstandort als auch für den Lebensraum Kärnten".


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Sternig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.