News

LOKAL

Gemeinsam gesund ins Ziel in St. Margareten im Rosental

10.06.2017
LHStv.in Prettner gab den Startschuss für den vierten Gesunde-Gemeinde-Cup-Lauf


Klagenfurt (LPD). Heute, Samstag, wurden in St. Margareten im Rosental die Laufschuhe geschnürt. Im Vorfeld des 13. Internationalen Schwarzgupfberglaufs fiel der Startschuss für die vierte Station des Gesunde-Gemeinde-Cups. An der Startlinie gab Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner den über 150 motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern das "Go" für den 6,5 Kilometer langen Teambewerb. Wie immer zählt dabei nicht die schnellste Einzelzeit, sondern die beste Annäherung als Dreierteam an den Mittelwert.

"Der Gesunde-Gemeinde-Cup soll nicht die Jagd nach Rekorden, sondern die Freude an der Bewegung fördern", betonte Prettner. Mit dem Gesunde-Gemeinde-Cup sei vom Land Kärnten in Kooperation mit dem Gesundheitsland ein Anreiz geschaffen worden, die Freude an der körperlichen Fitness zu entdecken. "Die Tatsache, dass wir auch immer wieder Erstläufer in den Dreierteams vertreten habe, zeigt, dass die Idee funktioniert: Eine bewältigbare Distanz, gemeinsam mit Freunden oder Kollegen als Team, soll die letzte Hemmschwelle abbauen, einen sportlichen Anfang zu wagen", freute sich Prettner über die rege Teilnahme.

Weitere Infos, Termine und Ergebnislisten: www.gesundheitsland.at


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Leifert/Sternig
Foto: Büro LHStv.in Prettner