News

LOKAL

Sanierungsarbeiten auf der B98 Millstätter Straße im Bereich von Köttwein

04.07.2017
LR Köfer: Straßenbaureferat investiert 250.000 Euro


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Dienstag, bekannt gibt, beginnen am kommenden Donnerstag Fräs- und Asphaltierungsarbeiten auf der B 98 Millstätter Straße zwischen Köttwein und Einöde, Gemeinde Treffen. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis 13. Juli 2017 abgeschlossen sind, wird der Verkehr wechselseitig angehalten. Eine Umleitung ist in diesem Bereich nicht erforderlich.

"Im gesamten Abschnitt, der verkehrstechnisch ein wichtiges Teilstück zwischen Treffen und Afritz bildet, sind starke Einzelriss- und Netzrissbildungen sowie beginnende Materialausbrüche und Verdrückungen festgestellt worden. Speziell am südlichen Fahrstreifen sind diese Erscheinungen besonders ausgeprägt, was eine Sanierung unumgänglich macht", erklärt Köfer. Laut dem Straßenbaureferenten werden in das Bauvorhaben 250.000 Euro investiert.



Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm