Presseaussendungen

LOKAL

Spürbares Plus für Pendlerinnen und Pendler

05.07.2017
LHStv.in Schaunig: Höhere Auszahlungsbeiträge und höhere Einkommensgrenzen bei Antragstellung schaffen erhebliche finanzielle Entlastungen für Berufspendler


Klagenfurt (LPD). Heute, Mittwoch, wurde in der Arbeiterkammer Kärnten durch den Beirat der Arbeitnehmerförderung die Erhöhung der Fahrtkostenzuschüsse beschlossen, die mit Wirkung 1.1.2018 in Kraft tritt. Ein entsprechender Regierungsbeschluss ist ebenso notwendig.

"Mit der Anpassung und Überarbeitung der Pendlerpauschale setzen wir einen wichtigen und notwendigen Schritt, den positiven Trend am Kärntner Arbeitsmarkt zu unterstützen und weiter auszubauen. Die neuen Förderrichtlinien kommen allen berufstätigen Pendlerinnen und Pendler zugute. Insbesondere Teilzeitbeschäftigte, Lehrlinge und Alleinverdiener werden mit nächstem Jahr eine angemessene Entschädigung für ihren Zeit- und Wegaufwand zur Arbeitsstelle erhalten, " begrüßte ArbeitsmarktreferentinLHStv.in Gaby Schaunig die neuen Richtlinien.

Auch Arbeiterkammer Präsident Günther Goach zeigte sich über die Richtlinienänderung insgesamt erfreut: "Wir kämpfen dafür, dass den Arbeitnehmern mehr Geld in der Tasche bleibt. Mit der Erhöhung der Einkommensgrenzen um zehn Prozent ist eine spürbare Entlastung gelungen."

Konkret werden die Zuschüsse für Pendlerinnen und Pendler um bis zu fünfzig Prozent erhöht, bei einer gleichzeitigen Anhebung der Einkommensgrenze für die Antragssteller um zehn Prozent, sowohl für öffentliche Verkehrsmittel als auch für den Individualverkehr. Fahrtkostenzuschüsse können bis zu einem Jahreseinkommen von 26. 400 Euro bzw. einem Monatseinkommen von 2.200 Euro beantragt werden und sind darunter gestaffelt. Im Bereich Individualverkehr gelten ebenfalls die neuen Förderrichtlinien, vor allem bei niedrigen Einkommen erhöht sich dadurch der Auszahlungsbetrag signifikant. Je nach Entfernung zum Arbeitsplatz kann der Fahrtkostenzuschuss nun bis zu 550 Euro jährlich betragen. "Dies ist eine wichtige Stärkung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im ländlichen Raum", betonte Schaunig.

Irene Hochstetter-Lackner, seit 2013 Beiratsvorsitzende, kommentierte den Beschluss zur Richtlinienänderung ebenfalls positiv: "Ich danke allen Beiratsmitgliedern und der Finanzreferentin für die konstruktiven Verhandlungen. Trotz der prekären finanziellen Situation des Landes Kärnten, konnten weitreichende Verbesserungen für die Kärntner Arbeitnehmer verhandelt werden."

Besonders erfreulich: Lehrlinge, die täglich pendeln, erhalten nun den Fahrtkostenzuschuss bereits ab einer Wegstrecke von fünf Kilometern. Gute Nachrichten auch für Benützer öffentlicher Verkehrsmittel: Wer mindestens viermal in der Woche pendelt, erhält die Jahreskarte bis zu hundert Prozent gefördert. Fahrtkostenzuschüsse für Tagespendler, die weniger als vier Mal pro Woche pendeln, werden aliquot an die neue Förderhöhe angepasst. "Wer zwei Tage pendelt, erhält ein Drittel, wer drei Tage pendelt, zwei Drittel des Fahrtkostenzuschusses. Damit ist eine wesentliche Verbesserung für Teilzeitkräfte, das sind größtenteils Frauen, gelungen", betonte Goach. Gleichermaßen erhöht wird auch der Fahrtkostenzuschuss bei Wochenpendlern, die nicht täglich, aber regelmäßig mehr als 70 Kilometer in einer Richtung zwischen Wohnsitz und Arbeitsplatz unterwegs sind.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Grollitsch/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.