Presseaussendungen

POLITIK

Bauwirtschaft als Beleg für Kärntens Aufschwung

06.07.2017
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig: Zahlen belegen spürbaren Konjunkturaufschwung - Mehr Aufträge, mehr Jobs, mehr Bautätigkeit - Öffentliche Hand als stabilisierender Faktor


Klagenfurt (LPD). Nach der witterungsbedingten Winterruhe lief der Auftragsmotor in der Kärntner Bauwirtschaft im März dieses Jahres auf Hochtouren an: Plus 12,2 Prozent beim nominellen Produktionswert, plus 8,0 Prozent bei den Auftragsbeständen, sogar plus 59,5 Prozent bei den vorbereitenden Baustellenarbeiten - "die Konjunkturampeln in Kärnten stehen auf grün, das zeigen die positiven Entwicklungen am Arbeitsmarkt, das spürt man im Gespräch mit Menschen im Land und das belegen schlussendlich auch die Zahlen", sagte heute, Donnerstag, Landeshauptmann Peter Kaiser.

Ein weiteres Indiz für den Aufschwung: erstmals seit Jahren wird der überwiegende Teil des Produktionswerts wieder aus privaten Aufträgen erwirtschaftet. "Über Jahre diente der öffentliche Sektor als stabilisierender Faktor in der Bauwirtschaft. Bewusst haben wir diesen beschäftigungswirksamen Bereich gefördert, um die Kärntner Arbeitnehmer und die heimischen Betriebe zu unterstützen", so Arbeitsmarktreferentin LHStv.in Gaby Schaunig. Im Jahr 2016 kamen noch 59,6 Prozent der Bauaufträge von öffentlichen Auftraggebern wie Land, Gemeinden oder Bund. "Allein über die Kommunale Bauoffensive des Landes flossen seit 2013 über 46 Millionen Euro in kommunale Infrastrukturprojekte, mit denen ein Gesamtinvestitionsvolumen von 130 Millionen Euro ausgelöst werden konnte", bilanzierte Schaunig.

Dass die Kärntner Bauwirtschaft 2016 - im Gegensatz zu anderen Bundesländern - überhaupt mit einem Plus abschließen konnte, resultierte überwiegend aus den öffentlichen Aufträgen. Dieses Bild scheint sich nun zu wandeln: Im März 2017 wurden 52,6 Prozent des gesamten Produktionswertes aus privaten Aufträgen erwirtschaftet. Während im Bereich der öffentlichen Aufträge ein Plus von 7,9 Prozent verbucht werden konnte, kam es bei den Bauleistungen aus privaten Aufträgen zu einem weit überdurchschnittlichen Anstieg von 16,4 Prozent. "Dass die März-Zahlen keine reine Momentaufnahme sind, sondern durchaus einen positiven Trend aufzeigen, kann man am enormen Anstieg bei den vorbereitenden Baustellenarbeiten (plus 59,5 Prozent) und den Auftragsbeständen zu Monatsende ablesen", erläuterten Kaiser und Schaunig. Zum Stichtag 31. März konnte die Kärntner Bauwirtschaft Auftragsbestände im Gegenwert von 556,6 Millionen Euro vorweisen - acht Prozent mehr als im Vorjahr.



Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.