Presseaussendungen

LOKAL

"Villach on fire": Start für die "Feuerwehrolympiade"

12.07.2017
Bundespräsident Van der Bellen, LH Kaiser, LR Benger und BM Sobotka bei offizieller Eröffnung


Klagenfurt (LPD). Ganz Villach ist bis einschließlich Samstag feuerwehrolympisch - oder wie das Motto lautet "on fire". Heute, Mittwoch, wurden im Stadion Lind die 16. Internationalen Feuerwehr Wettbewerbe des Internationalen Feuerwehrverbandes CTIF und die 21. Internationale Jugendfeuerwehr Begegnung offiziell eröffnet - natürlich mit dem Einmarsch der Nationen, dem Olympischen Eid und dem Entzünden des Olympischen Feuers. Letzteres erfolgte durch Skilegende Fritz Strobl als Mitglied der FF Gerlamoos und den im Rollstuhl sitzenden Helmut Wiggisser von der FF St. Stefan bei Haimburg, der dabei aller im Einsatz verunglückter Kameradinnen und Kameraden gedachte. Über 3.000 Florianijünger aus 27 Nationen messen sich in Disziplinen wie Löschangriff oder Hindernislauf. Ein Höhepunkt wird das Hakenleitersteigen am Samstag vor der historischen Fassade des ehemaligen Parkhotels sein. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Feuerwehrreferent Landeshauptmann Peter Kaiser hieß alle herzlich in Kärnten willkommen. Er zeigte sich stolz darauf, dass der Fokus der Feuerwehrwelt auf unser Bundesland gerichtet ist. "Fühlen Sie sich daheim bei Freunden. Alles Gute und viel sportlichen Erfolg", so Kaiser.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen zeigte sich, nachdem er das Finale des 100m Hindernislaufes mitverfolgt hatte, beeindruckt von den Leistungen der Teilnehmenden. 2016 hätten 340.000 Feuerwehrleute 1,7 Millionen Einsatzstunden für die Bevölkerung in Österreich geleistet. "Ohne das Prinzip der Freiwilligkeit wäre das nicht leistbar. Danke für Ihren persönlichen Einsatz", so das Staatsoberhaupt. Van der Bellen dankte auch den Arbeitgebern, die Ausbildung und Einsätze ermöglichen - hier seien aber seitens des Gesetzgebers noch Anreize notwendig, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Innenminister Wolfgang Sobotka bezeichnete die Feuerwehren als wesentlich für die Sicherheitsarchitektur. Sie seien identitätsstiftend und würden die Freiwilligkeit besonders zur Schau stellen. Der Minister dankte allen Einsatzkräften und den Wettbewerbsorganisatoren.

CTIF-Präsident Tore Eriksson dankte ebenfalls allen Organisatoren. Er meinte, dass die Wettbewerbe zu Freundschaft, Zusammenleben und Frieden beitragen sollten und erinnerte daran, dass die ersten noch zu Zeiten des Eisernen Vorhanges stattfanden.

Villachs Bürgermeister Günther Albel freute sich, dass Villach Gastgeber für dieses einmalige Ereignis sein darf. Er dankte allen Organisatoren sowie den Kärntner Feuerwehren unter Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin.

Der Eröffnungsfeier sind die CTIF-Delegiertenversammlung, ein kulturelles Vorprogramm mit u.a. Militärmusik Kärnten und Eisenbahnermusikverein Stadtkapelle Villach sowie das Finale des 100m Hindernislaufes vorausgegangen. Für die Feuerwehrwettbewerbe haben sich auch zwei Kärntner Mannschaften qualifiziert, nämlich die Freiwilligen Feuerwehren Töplitsch und Puch.

Die Internationalen Feuerwehrwettkämpfe des CTIF werden seit 1961 alle vier Jahre durchgeführt, die Wettkämpfe für die Feuerwehrjugend im Zweijahresabstand. CTIF steht auf Deutsch für Internationales technisches Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen. Die Organisation will die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehren und Rettungsdiensten auf der ganzen Welt im technischen und kameradschaftlichen Bereich fördern. Sie repräsentiert zurzeit 300.000 berufliche und etwa sechs Millionen freiwillige Kräfte in 50 Mitgliedsländern.

Bei der Eröffnung war seitens der Landesregierung auch Landesrat Christian Benger, ebenso anwesend war Diözesanbischof Alois Schwarz. Nach der Eröffnung fand im Congress Center Villach ein Empfang statt, an dem u.a. auch Landesrat Rolf Holub und Landtagspräsident Reinhart Rohr teilnahmen.

Infos unter www.villachonfire.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD/Höher


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.