Presseaussendungen

POLITIK

Landtag 1 - Aktuelle Stunde zu "Lehre in Kärnten"

20.07.2017
LH Kaiser: Lehrstellenangebot stieg in Kärnten um 56 Prozent - Neue Qualifizierungsmaßnahmen beginnen zu greifen - Berufsschulstandorte werden zukunftsfit gemacht - Lehrlingsausbildungsfonds wäre gute Idee



Klagenfurt (LPD). In der Aktuellen Stunde des Kärntner Landtages wurde, heute, Donnerstag, das Thema "Lehre in Kärnten" niveauvoll, fair und sachlich von den Abgeordneten debattiert. Positiv von allen Rednern wurden die Lehre mit Matura und die duale Lehrlingsausbildung hervorgehoben. Einig waren sich die Abgeordneten, dass das Image der Lehrlingsausbildung weiter zu heben sei.

Seitens des Regierungskollegiums nahm Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser zum Thema Stellung. Er verwies auf die Lehrlings-Arbeitsmarktentwicklung in Kärnten seit dem Jahr 2011 bis zum Jahr 2017. "Im Jahr 2011 waren 523 Lehrlinge erwerbslos, 2017 sind es 350. Das ist ein Rückgang von 33 Prozent (Österreichweit: minus 28 Prozent). Das Lehrstellenangebot stieg durch arbeitsmarktpolitische Maßnahmen in diesem Zeitraum in Kärnten um 56 Prozent (Österreichweit: 35,6 Prozent). Ende Juni gab es 452 Lehrstellen Suchende und 323 offene Lehrstellen", nannte er konkrete Zahlen.

Gestiegen sind seit dem Jahr 2013 auch die eingesetzten finanziellen Mittel für die Lehrlingsausbildung. 2013 wurden vom AMS 25,4 Millionen Euro eingesetzt. 2017 waren es 30 Millionen Euro. Der Landesanteil betrug 5,8 Millionen Euro (2013) bzw. 6,4 Millionen Euro (2017).

Erfolgreich würden sich auch diverse Qualifizierungsmaßnahmen auf den Lehrlingssektor auswirken. Der Landeshauptmann hob dabei die IT-Labs, die überbetriebliche Lehrlingsausbildung in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg, das Test und Ausbildungszentrum (TAZ) in Klagenfurt, spezielle Initiativen für beinträchtige Lehrlinge und die Berufsorientierung hervor. "13.352 Schülerinnen und Schüler und 947 Pädagogen haben sich an der Berufsorientierung beteiligt".

Zur "Lehre mit Matura" teilte Kaiser dem Hohen Haus mit, dass jeder siebente Lehrling sich im Jahr 2016 für sie entschieden hätte. Ein klares Bekenntnis gab es seitens des Bildungsreferenten zum neuen, flexibleren Berufsschulkonzept. "Der Schülerrückgang im Berufsschulwesen ist gegeben, durch Zahlen belegbar. Ich versichere dass kein Berufsschulstandort geschlossen wird. Vielmehr werden alle Zukunftsfit gemacht werden", so Kaiser. Positiv steht Kaiser einem überbetrieblichen Lehrlingsausbildungsfonds gegenüber. "Er wäre eine gute und brillante Idee."



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.