Presseaussendungen

LOKAL

Betriebsbesichtigung bei Maschinenfabrik Springer in Friesach

01.08.2017
LH Kaiser: Ein weltweit tätiges innovatives und erfolgreiches Unternehmen - Gedankenaustausch über die Standortpolitik


Klagenfurt (LPD). Das Familienunternehmen Springer in Friesach steht seit 1952 für die weltweit erfolgreiche Umsetzung von maßgeschneiderten Lösungen für die Holzindustrie. Die Springer Maschinenfabrik, die weltweit Maschinen und Förderanlagen für die Holzindustrie liefert, wird nun in dritter Generation von Timo und Gero Springer geführt. Insgesamt zählt die Springer Gruppe über 500 Beschäftigte. 90 Prozent der Produkte gehen in den Transport. Der Umsatz liegt bei 95 Mio. Euro.

Landeshauptmann Peter Kaiser war heute, Dienstag, zu Gast bei Springer. Beim Informationsaustausch mit Timo Springer wurde das Unternehmen mit Standorten in Österreich, Italien, Kanada, Schweden und Finnland näher vorgestellt und die wirtschaftliche Situation sowie mögliche Verbesserungen für Unternehmen besprochen. Der Landeshauptmann zeigte sich sehr beeindruckt von der Innovationskraft dieses Unternehmens und sagte im Rahmen seiner Möglichkeiten auch Unterstützung zu.

Springer betonte, dass es für die Wirtschaft wichtig sei, gute Ansprechpartner zu haben und dankte dem Landeshauptmann für sein Interesse. Kärnten sei vor allem ein Industrieland, was allgemein zu wenig bekannt sei. Umso wichtiger sei es, die Standortpolitik durch regionale und überregionale Maßnahmen zu stärken.

Springer sprach die Wichtigkeit der Bildung und Ausbildung an. Allein am Standort Friesach würden derzeit auch 26 Lehrlinge ausgebildet. Man wolle die Lehrwerkstätte weiter ausbauen und insbesondere die HTL-Absolventen mit den Schwerpunkten Maschinenbau und Mechatronik seien sehr gefragt und als Mitarbeiter willkommen, sagte Springer.

Der Landeshauptmann wies auf die Bildungslandschaft Kärntens hin, die mit der Uni und den Fachhochschulen sowie den Forschungseinrichtungen wie CTR und Lakeside Park mit Robotics Institut weiter in Richtung Zukunftstechnologien ausgebaut werde. Es gehe darum, arbeitsmarktnahe auszubilden und zugleich Forschung und Entwicklung voranzutreiben. Die Nachfrage nach Berufen mit technischen, naturwissenschaftlichen Profilen werde immer größer, auch mehr Mädchen sollten technikaffin werden.

Einig war man sich weiters, dass die Digitalisierung enorm rasch voranschreite und viele sehr einschneidende Veränderungen bringen werde. "Hier kommt eine enorme Herausforderung auf uns zu", wies Kaiser auf den großen Handlungsbedarf hin und machte auch deutlich, dass es um die Umsetzung gehe und dabei eine Art Grundsicherung und damit eine Lebensperspektive für jene nötig werde, die mit der Entwicklung nicht Schritt halten können.

Ein Problem sei die Überregulierung im In- und Ausland, machte Springer anhand von Beispielen deutlich. Der Landeshauptmann wies darauf hin, dass vieles durch zentrale EU-weite Register erleichtert werden könne. Er sagte, dass die europäische Industriepolitik ein aktuelles Thema werde, daher sollten hier Anregungen und Verbesserungen eingebracht werden. Festgestellt wurde auch, dass Betriebsvereinbarungen aufgrund von großen Schwankungen bei Produktionsauslastungen sinnvoll seien.

Der Landeshauptmann sprach bei seiner Besichtigung der Produktionsräume sowie weiterer Abteilungen - von der Entwicklung, Planung bis zum Einkauf - mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Am Informationsaustausch nahmen auch der Finanzchef des Unternehmens, Manuel Seiss, sowie der Bürgermeister von Friesach, Josef Kronlechner, teil.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: kb
Fotos: LPD/Just


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.