News

LOKAL

Hobby-Mountainbiker erklommen Mühldorfer Alm

05.08.2017
Sportreferent LH Kaiser nahm an 6. Mühldorfer Almtrophy teil - Nach 1:40:48 Stunden im Ziel- Tolles Panorama, herrliche Strecke


Klagenfurt (LPD). Das mit rund 400 Bikern stärkst besetzte Hobby Mountainbike Bergrennen Österreichs, die 6. Mühldorfer Almtrophy ging heute, Samstag, bei "Kaiserwetter" über die Bühne. Mit dabei war auch Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. Er nahm den offiziellen Start vor und die 11, 5 Kilometer lange Strecke über 950 Höhenmeter zur Klinghütte gemeinsam mit Krumpendorfs Vizebürgermeister Andreas Pregl auch in Angriff.

Ehe es auf die kräfteraubende Strecke ging, dankte der Landeshauptmann Organisator Peter Zauchner und dem RC- MTB Möllbrücke für die Ausrichtung des Rennens. "Als Sportreferent freue ich mich, dass es so sportbegeisterte Leute gibt, die das Rennen vor sechs Jahren ins Leben gerufen haben. Das Rennen ist ein Selbstläufer und es muss nicht mehr viel gekurbelt werden, um das Radler-Feld vollzukriegen", betonte Kaiser.

Kaiser bezwang die Strecke in 1:40,48 Stunden. Sein erstes Statement nach dem Rennen: "Tolles Panorama, herrliche Strecke, bestens präpariert. Geschafft ist geschafft".



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LH Kaiser