News

LOKAL

In Hermagor fließt das süße Gold

12.08.2017
BK Kern, LH Kaiser und LR Holub beim 14. Österreichischen Honigfest im Gailtal - Ehrengäste begeistert von der Qualität der gebotenen Produkte und vom bunten Unterhaltungsprogramm


Klagenfurt (LPD). Die "süßesten Tage des Jahres" werden heute, Samstag, und morgen, Sonntag, wieder in Hermagor beim 14. Österreichischen Honigfest zelebriert. Zum Honiganstich kamen Landeshauptmann Peter Kaiser und LR Rolf Holub gemeinsam mit Bundeskanzler Christian Kern.

Für Kern sei das Honigfest genau wie die gerade laufenden Aufräumarbeiten nach den Unwettern im Gailtal ein wichtiges Signal dafür, wie wichtig Zusammenhalt sei. "Hier wird bewiesen, was in Gemeinschaft geleistet werden kann. Genau das ist es, was unser Land stark gemacht hat."

Herzlicher Dank gebühre dem veranstaltenden Bienenzuchtverein Hermagor um Obmann Josef Marschnig sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sagte Kaiser und freute sich über deren großartiges Engagement sowie das riesige Angebot des zweitägigen Festes. Weil es aber nicht um lange Reden, sondern um den Genuss gehe, meinte der Landeshauptmann mit einem Augenzwinkern nach wenigen Worten des Dankes: "Im Bienenstock hat nicht der Kaiser, sondern die Königin das Sagen."

Holub verwies in seiner Rede auf die vielen freiwilligen Helfer, die nach den Unwettern der vergangenen Tage an der Beseitigung der Schäden arbeiten.

Voll des Lobes für die Veranstalter und ihre Helfer war Bürgermeister Siegfried Ronacher. "Was bei uns produziert wird, muss auch unser Stolz und unsere Zukunft sein", betonte Nationalratsabgeordneter Gabriel Obernosterer. Nationalratsabgeordneter Wendelin Mölzer war sicher: Es wird auch weiterhin wichtig sein, unsere regionale Stärken hervorzuheben."

Der Bienenzuchtverein Hermagor zählt zu den ältesten Vereinen Kärntens und hat heute über 80 Mitglieder. Stolz ist man im Verein auf die Jugendarbeit und auf die Mitgliederentwicklung der letzten Jahre, denn während viele Bienenzuchtvereine mit sinkenden Mitliederzahlen zu kämpfen haben, darf sich der Bienenzuchtverein Hermagor seit Jahren über steigende Mitgliederzahlen freuen.

Beim Österreichischen Honigfest wird alles zum Thema Honig, Bienen und Bienenprodukte geboten. Dazu gibt es Prämierungen, Informationen, Ausstellungen sowie viel Unterhaltung durch Musik und Folklore. Den Auftakt dazu gab bei der Eröffnung die Stadtkapelle Hermagor.

Weitere Infos: www.honigfest.at



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/ Höher