News

LOKAL

B 111 Gailtal Straße wird ab Montag saniert

18.08.2017
LR Gerhard Köfer: Arbeiten dauern bis Ende August 2017


Klagenfurt (LPD). Ab kommenden Montag wird die B 111 Gailtal Straße in der Ortschaft Köstendorf, Gemeinde St. Stefan/Gail, umfangreich saniert. Dies teilte heute, Freitag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Sanierungsarbeiten, die bis Ende August 2017 abgeschlossen sind, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung und einer Wartepflicht bei Gegenverkehr eingerichtet.

"Die B 111Gailtal Straße weist im Bereich der geplanten Baumaßnahme einen teilweise desolaten Fahrbahnzustand auf und muss dringend einer Instandsetzung zugeführt werden. In Bereichen mit starken Rissbildungen werden Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt, damit die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet werden kann", so Köfer.

Eine Umleitung erfolgt von Villach kommend über St. Stefan/Schmölzing und von Hermagor kommend über Schinzengraben. Laut dem Straßenbaureferenten werden in das Baulos 240.000 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Brunner