News

LOKAL

L91 Klippitztörl Straße: Sanierungsarbeiten im Stützpunkt Klippitztörl - Seetaler Hütte

01.09.2017
LR Köfer: Bauarbeiten dauern bis Mitte Oktober 2017 - 300.000 Euro werden in Baulos investiert


Klagenfurt (LPD). Umfangreiche Sanierungsarbeiten starten ab kommenden Montag, 4. September, auf der L91 Klippitztörl Straße im Bereich zwischen dem Stützpunkt Klippitztörl und der Seetaler Hütte. Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Freitag, mitteilte, wurde der Straßenabschnitt mit Güteklasse 4, das heißt schlechter Straßenzustand, bewertet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 15. Oktober 2017.

"Die Fahrbahn weist im genannten Bereich Netz-, Einzel- und Setzungsrisse sowie starke Fahrbahnverdrückungen auf. Beginnende Materialausbrüche erfordern aus Sicherheitsgründen eine dringende Sanierung", erklärte Köfer.

Aufgrund der Sanierungsarbeiten wird der Verkehr halbseitig geführt sowie eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. Sollte es während der Asphaltierung zu einer Totalsperre kommen, wird diese gesondert bekannt gegeben. Laut dem Straßenbaureferenten werden in das Baulos 300.000 Euro investiert.




Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger