News

SPORT

Herausragende sportliche Leistungen im Rampenlicht

21.09.2017
LH Kaiser ehrte im Beisein von LHStv.in Prettner und Landessportdirektor Arthofer verdiente Mannschafts-, Einzel- und Nachwuchssportler


Klagenfurt (LPD). 173 Sportlerinnen und Sportler aus 21 Sportarten standen gestern, Mittwoch, im Konzerthaus Klagenfurt für ihre herausragenden Leistungen groß im Rampenlicht. Sie wurden von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer im Beisein der Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner und der Vertreter der Sportdachverbände, Anton Leikam (ASKÖ), Kurt Steiner (ASVÖ) und Michael Podobnig (Union), geehrt.

"Dass wir heute wieder so viele sportliche Erfolge feiern dürfen und die Geehrten aus so unterschiedlichen Altersklassen kommen beweist einmal mehr, dass das gesellschaftliche Leben in Kärnten stark vom Sport geprägt ist", findet Kaiser Bestätigung für die Richtung die eingeschlagen wurde. Es zeige, dass die Fokussierung auf die Errichtung der nötigen Infrastruktur und die Nachwuchsarbeit richtig und wichtig sind.

Arthofer bedankte sich nicht nur bei den Sportlerinnen und Sportlern sondern auch bei den Vereinen, den Dachverbänden und vor allem den Eltern, die ihren Kindern die Erfolge überhaupt erst ermöglichen. Leikam dankte dem Landeshauptmann für die Möglichkeit einer solchen würdevollen Ehrung. Podobnik wies darauf hin, dass Erfolge immer auf einem Zusammenspiel vieler Faktoren basiert. "Wir werden auch in Zukunft alles daran setzen, den Sport zu fördern", sprach Steiner allen Vertretern der Dachverbände aus dem Herzen.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/fritzpress