News

LOKAL

B 100 Drautal Straße: Lärmschutzwand wird in Kellerberg errichtet

21.09.2017
LR Köfer: In das Bauvorhaben werden 120.000 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Auf der B 100 Drautal Straße beginnen diese Woche die Bauarbeiten für eine 205 Meter lange Lärmschutzwand in Kellerberg/Kirchenviertel, in der Gemeinde Weißenstein. Dies teilte heute, Donnerstag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis 20. Oktober 2017 andauern, werden im genannten Abschnitt eine Geschwindigkeitsreduzierung und ein Überholverbot eingerichtet.

"Eine lärmtechnische Untersuchung ergab eine Immissionsgrenzwertüberschreitung gemäß den Richtlinien für den Lärmschutz auf Landesstraßen in Kärnten. Durch die Errichtung dieser Lärmschutzwand, werden sämtliche Wohnobjekte in Kellerberg nachhaltig geschützt", erklärte Köfer.

Die Lärmschutzwand wird entlang der B 100 Drautal Straße, im genannten Bereich, im Abstand von zwei Metern zum Straßenrand errichtet.



Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger