Presseaussendungen

LOKAL

Land Kärnten - ein Vorbildarbeitgeber für Menschen mit Behinderung

25.09.2017
LH Kaiser: Kärnten bietet 1.065 behinderten Menschen einen Arbeitsplatz - LHStv.in Prettner fordert Anhebung der Ausgleichstaxe für "säumige" Betriebe


Klagenfurt (LPD). "Das Land Kärnten schaut nicht weg, sondern im Gegenteil sehr genau hin, wenn es um Menschen mit Behinderung geht", stellen LH Peter Kaiser und Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner fest. Fakt ist: Kärnten übererfüllt die gesetzliche Vorgabe, behinderte Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren, wie aus einer parlamentarischen Anfrage hervorgeht (und wie der "Kurier" in seiner heutigen Ausgabe berichtet). "Wir liegen mit 73,5 Prozent über der Vorgabe", betont Prettner. Die Bundesländer Salzburg, Tirol und Vorarlberg kommen hingegen dem Gesetz nicht nach - sie zahlen eine so genannte Ausgleichstaxe.

Das Gesetz sieht vor, dass jedes Unternehmen, das mehr als 25 Arbeitnehmer beschäftigt, mindestens einen Behinderten aufnehmen muss. Kärnten müsste demnach 614 behinderte Menschen einstellen. "Tatsächlich sind es 1065, also um 451 mehr", zeigt sich LH Kaiser zufrieden. "Mustergültig voran geht hier das Amt der Kärntner Landesregierung - inklusive der acht Bezirkshauptmannschaften stehen 235 behinderte Menschen in Beschäftigung."

Bedauerlich findet Prettner, dass österreichweit nach wie vor rund 69 Prozent der heimischen Unternehmen dieser Beschäftigungspflicht nicht nachkommen. "Sie bezahlen stattdessen die Ausgleichstaxe", so Prettner. Die Sozialreferentin fordert deshalb unisono mit dem Landeshauptmann eine empfindliche Erhöhung der "Strafzahlung" - derzeit liegt die Pönale zwischen 253 bis 377 Euro pro Person und Monat, gestaffelt nach Betriebsgröße.

Den Grund für eine finanzielle Umgehung des Gesetzes sieht Prettner darin, dass das Thema "Beschäftigung von Behinderten" mit Barrieren verbunden sei. "Manche dieser Barrieren existieren allerdings nur im Kopf. Man muss den Betrieben die Scheu und die Angst nehmen. Betriebe müssen realisieren, dass die Beschäftigung von beeinträchtigten Menschen keine Belastung ist, sondern einen Mehrwert bedeutet - Mehrwert durch Vielfalt."

Übrigens: Auch Kärntens größtes Unternehmen, die KABEG, ist diesbezüglich ein Musterunternehmen. Bei 8000 Beschäftigten müsste die KABEG laut Behinderteneinstellungsgesetz 306 betroffene Menschen einstellen. Tatsächlich sind es 454 - und das zur Zufriedenheit aller Beteiligten.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser/LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Brunner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.