Presseaussendungen

LOKAL

"Kunterbuntes" Team für psychische Störungen im Kinder- und Jugendalter

04.10.2017
LHStv.in Prettner und GKK-Direktor Lintner: Mit interdisziplinären "Ambulatorium Kunterbunt" finden mehr als 100 Kinder mit psychischen Problemen eine neue Anlaufstelle in Klagenfurt


Klagenfurt (LPD). Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - eine Randerscheinung? "Leider nein. Im Gegenteil. Immer mehr Kinder und Jugendliche benötigen psychotherapeutische Hilfe - und zwar Kinder aus allen Gesellschaftsschichten", weiß Eva Sadila-Plank. Mehr als1.000 kleine Patienten (pro Jahr) finden nun in ihrem "Ambulatorium Kunterbunt" eine neue Anlaufstelle.

Das Ambulatorium ist das erste interdisziplinäre Institut dieser Art in Klagenfurt. Die Therapien sind kostenlos, sie werden zur Gänze mit der GKK und dem Land Kärnten abgerechnet. "Psychische Probleme früh zu erkennen und sie früh zu behandeln, ist das Um und Auf", sind Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner und GKK-Direktor Dr. Johann Lintner überzeugt. "Jede Investition in diesen Bereich ist doppelt sinnvoll: Zum einen für die Betroffenen selbst, zum anderen, um teure Folgekosten zu verhindern", sagt Prettner. Der GKK-Direktor weist darauf hin, dass psychische Erkrankungen lange Zeit entweder tabuisiert oder als Krankheiten zweiter Klasse angesehen wurden. "Tatsächlich ist ein Mensch aber nur dann gesund, wenn er körperlich und organisch, als auch seelisch und geistig fit ist", so Lintner.

Sadila-Plank - sie ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, für Kinder- und Jugendheilkunde, Ärztin für Neuropädiatrie und für psychotherapeutische Medizin, lädt mit ihrem Team aus Psychotherapeuten, Psychiatern, Logopäden und Ergotherapeuten morgen ab 17 Uhr in ihr Ambulatorium zum "Tag der offenen Tür". "Tatsächlich ist der Schritt in die Ordination der erste Schritt zur Genesung. In vielen Fällen versucht man ja, sein Leid, seine Probleme, seine Hilfslosigkeit zu verbergen", weiß Sadila-Plank.

Fakt ist: Egal, welches Lebensalter - die Probleme würden überall zunehmen. Gehe es im Kleinkindalter um Entwicklungsauffälligkeiten der Sprache und der Motorik, häufen sich im Kindergartenalter Verhaltensauffälligkeiten wie Hyperaktivität, Impulsivität oder aggressives Verhalten, später dann Konzentrationsschwierigkeiten. "In der Folge spielen Erlebnisse oder Konflikte innerhalb der Familie eine zunehmende Rolle: Trennung der Eltern, Patchwork, Geschwisterrivalität. Einsamkeit, Stress - die Palette ist groß und vielfältig", informiert Sadila-Plank.

Besonders auffällig sei die Zunahme psychischer Probleme aufgrund des wachsenden Leistungsdrucks. "Der Druck, ausgelöst durch Reizüberflutung, aber auch durch Überforderung, steigt. Zum Teil haben heute Kindergartenkinder einen Terminplan wie kleine Manager", warnt die Expertin. Die psychischen Störungen würden sich in vielfältigster Form niederschlagen: Emotionale Probleme wie Ängste, Zwänge, Depressionen, psychosomatische Störungen, Essstörungen, Suchtverhalten.

"Ein nicht zu unterschätzender Bereich ist das Mobbing", erklärt Sadila-Plank. Oft würden Kinder das sehr lange verschweigen. "Es ist ihnen peinlich, sich jemandem anzuvertrauen. Hier sind Aufklärungsarbeit und vor allem Sensibilisierung nötig", meint die Fachärztin. Gesundheitsreferentin Prettner appelliert: "Eltern, schulisches Umfeld, Bezugspersonen sollten wachsam und hellhörig sein, so sie Veränderungen beim Kind wahrnehmen. Und sie sollten sich nicht scheuen, Hilfe aufzusuchen."



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.