Presseaussendungen


Kärntner Trachten UNESCO Kulturerbe – Alle machen mit

23.10.2017
LR Benger: Bildungstag der Vereine stand unter dem Motto Kärntner Trachten als UNESCO Weltkulturerbe - Bildungswerk und ARGE Volkskultur im Boot


Klagenfurt (LPD). Beim Bildungstag für Vereine, den Brauchtumslandesrat Christian Benger im Zuge der Initiative „Jahr der Volkskultur“ in Leben gerufen hat, und bei der Regionaltagung der Trachten, standen die original Kärntner Trachten ,sie sollen als UNESO Weltkulturerbe nominiert werden, im Vordergrund.

Der Bildungstag, der zweimal im Jahr für Vereine und ihre Funktionäre abgehalten wird, fand diesmal in St. Andrä statt und wird vom Kärntner Bildungswerk organisiert. Rund 50 Funktionäre nahmen daran teil. „Vereinsarbeit und Ehrenamt sind tragende Säulen im gesellschaftlichen Zusammenleben und mit Herausforderungen verbunden. An den Bildungstagen können sich die Vereinsmitglieder kostenlos weiterbilden, was rechtliche oder formale Grundlagen betrifft“, betonte Benger.


Diesmal standen jedoch die Informationen zum neuen Volkskultur-Projekt Bengers im Vordergrund. Wie bekannt, sollen laut dem Volkskulturreferenten die original Kärntner Trachten UNESCO Kulturerbe werden. „Das Bildungswerk und die ARGE Volkskultur stehen voll dahinter und helfen mit, die Vereine zu informieren, Nominierungen zu ermöglichen, Expertisen zur Verfügung zu stellen, damit wir dann einen gesammelten Antrag einreichen können“, so Benger. Das Bildungswerk und die ARGE stehen zudem den Vereinen als Ansprechpartner ebenso zur Verfügung wie die Volkskulturabteilung des Landes und das Büro Benger.


Ein Fachbeirat entscheidet halbjährlich über die Aufnahme von Traditionen in das Österreichische Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes und über ihre Nominierung für eine der internationalen Listen gemäß des UNESCO-Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes. „Das bedeutet, wir müssen im Frühjahr alles liefern. Bis dahin müssen wahrscheinlich Gutachten erstellt werden, müssen Empfehlungsschreiben verfasst werden und müssen hauptsächlich die Trachtengruppen aktiv werden“, erklärte Benger.


Üblicherweise, müsste jede Trachtengruppe oder müssten Einzelpersonen oder Organisationen für die Aufnahme in die Kulturerbe-Liste ein Bewerbungsformular ausfüllen, müssen Einverständniserklärungen vorlegen, wenn die Nominierung über dritte Person erfolgt, und müssen zwei Empfehlungsschreiben miteingereicht werden.


„Diese Zettelwirtschaft vereinfachen wir. Wir werden eine gesammelte Einreichung abgeben, damit nicht jeder Verein, jede Trachtengruppe selbst aktiv werden muss“, so Benger.


Die original Kärntner Trachten drücken laut Benger Heimatgefühl und Heimatverbundenheit aus. „Trachten sind nicht gestrig, sondern das sichtbare Zeichen für Identität und Heimatstolz. Daher sind sie zu erhalten“, fasst Benger zusammen.


Das heißt konkret, alle, die glauben, dass ihre Original-Tracht UNESCO Kulturerbe werden soll, können sich im Büro des Brauchtumslandesrates melden. „Wir wickeln alles über die Volkskulturabteilung ab, Beratung und Information kommen vorn dort. ARGE Volkskultur und Bildungswerk helfen mit. Etwaige Experten für mögliche Empfehlungsschreiben und Gutachten werden auch vermittelt“, teilte Benger mit.


Weil für Vereine und Trachtengruppen mit der Nominierung Kosten anfallen können, gibt es aus der Volkskultur eine einmalige finanzielle Hilfestellung für etwaige Gutachten oder Empfehlungen von Experten, wenn für diese Kosten anfallen. Es gibt max. 1.000 Euro pro Einreichung für entstehende Kosten.



Rückfragehinweis: Büro LR Benger

Redaktion: Robitsch/Zeitlinger

Fotohinweis: Büro LR Benger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.