News

LOKAL

L 29 Guggenberger Straße: Teilstück wird saniert

31.10.2017
LR Köfer: In das Baulos werden 185.000 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Dienstag, bekannt gibt, beginnt am kommenden Donnerstag auf der L 29 Guggenberger Straße bei Kilometer 3,05 bis 3,20 die Sanierung des ersten Teilstückes an der stark beschädigten Fahrbahn. Während der Bauarbeiten, die bis Mitte Dezember 2017 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. Eine Umleitung ist nicht vorgesehen.

"Aufgrund des schweren Unwetterereignisses vom August 2017 kam es zu Entwurzelungen der unmittelbar an der Landesstraße befindlichen Bäume. Diese verursachten Rutschungen an der talseitigen Böschung der Straße. Neben der Sanierung der desolaten Fahrbahn werden auch die überaus schadhaften Stützmauern erneuert, erklärt Köfer. Die Gesamtfertigstellung des Bauloses erfolgt im Mai 2018.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Irina Penz