News

LOKAL

L 135 St. Pauler Straße: Sperre wegen Bauarbeiten zwischen St. Paul und Lavamünd

08.11.2017
LR Köfer: Notwendige Sanierung - Baulos beträgt 810.000 Euro


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Mittwoch, mitteilt, muss die L 135 St. Pauler Straße im Bereich Legerbuch zwischen der L 147 Rainzer Straße und der L 146 Schwarzenbacher Straße, im Zeitraum zwischen Donnerstag, 9. November (17 Uhr) und Montag, 13. November (5 Uhr), wegen Sanierungs- und Asphaltierungsarbeiten einer Sperre unterzogen werden.

Eine Umleitung erfolgt über die L 146 Schwarzenbacher Straße (Altacherwirt) weiter über die 143 Ettendorfer Straße bis zur L 147 Rainzer Straße (Richtung St. Georgen i. Lav.) bzw. umgekehrt.

"Aufgrund des desolaten Zustandes der L 135 St. Pauler Straße im genannten Bereich ist eine Sanierung des Straßenzuges und die Anpassung der Fahrbahnbreite unumgänglich. Des Weiteren ist die Erneuerung von zwei Stützkonstruktionen erforderlich, " erklärt Köfer.

Laut dem Straßenbaureferenten werden in das Baulos 810.000 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Irina Penz