News

POLITIK

Konjunktur-Hoch

01.12.2017
LH Kaiser sieht Kärnten auf dem richtigen Weg- Wirtschaftsdaten bestätigen die Arbeit der Zukunftskoalition


Klagenfurt (LPD). Als sehr erfreulich und die Konsequenz des eingeschlagenen Weges der Zukunftskoalition kommentiert LH Peter Kaiser die aktuellen WIFO-Berechnungen über das Wirtschaftswachstum in Kärnten im ersten Halbjahr 2017. Demnach hat es Kärnten mit einer Bruttowertschöpfung von 4,7 Prozent im Bundesländervergleich sogar an die Spitze Österreichs geschafft.

"Es gilt jetzt, die Aufbruchsstimmung zu nutzen und weiter an der positiven Entwicklung unseres Bundeslandes zu arbeiten", so Kaiser, der nach der Lösung der - das Land in Geiselhaft genommenen - Hypo/Heta-Causa, jetzt Kärnten wieder im Rampenlicht präsentiert sieht. "Wir haben das Land vom Pannenstreifen auf die erste Fahrspur gelenkt und jetzt den Blinker zum Überholen angesetzt."

Unser Ziel ist es, weiter mit intelligenten Investitionen Partner der heimischen Wirtschaftsbetriebe zu sein, Arbeitsmarktprojekte zu forcieren und so den Aufschwung im Land aktiv mit- und voranzutreiben, so dass Kärnten weiter einer positiven und lebenswerten Zukunft entgegenblickt.


Rückfragehinweis: Büro Kaiser
Redaktion: Germann/Sternig