News

LOKAL

Föhnsturm 7 - Durch für die Nacht prognostizierte Schneefälle droht neuerliche Gefahr

12.12.2017
BH Klösch ruft Bevölkerung zu besonderer Vorsicht auf und appelliert an Eigenverantwortung


Klagenfurt (LPD). Im von den schweren Schäden durch den Föhnsturm "Yves" betroffenen Südkärnten droht durch die für heute Nacht prognostizierten Schneefälle neuerliche Gefahr. Der Krisenstab in der Bezirksalarm- und Warnzentrale Völkermarkt wendet sich daher mit einem wichtigen Aufruf an die Bevölkerung. "Seien Sie sich bitte bewusst, dass - durch den Schnee noch verstärkt - von den umgestürzten Bäume, Beschädigungen an Gebäuden oder Stromleitungen massive Gefahren ausgehen können und seien Sie besonders vorsichtig. Ich appelliere hier vor allem auch an Ihre Eigenverantwortung", betont Bezirkshauptmann Gert-Andre Klösch als behördlicher Einsatzleiter. Er teilt zudem mit, dass aus den Einsatzorganisationen eine Eingreiftruppe gebildet werde, um die Gefahrenlage entsprechend zu beurteilen.



Rückfragehinweis: Landespressedienst - Gerd Kurath: 0664 80536 10201
Redaktion: Markus Böhm