News

LOKAL

In Reisach im Gailtal entsteht ein Bewegungsraum für Kinder und Jugendliche

31.01.2018
LHStv.in Schaunig: Um den ländlichen Raum für Kinder und Familien attraktiver zu gestalten, bedarf es auch entsprechender Sport- und Freizeitangebote


Klagenfurt (LPD). "Wir wollen Kärnten zum kinderfreundlichsten Bundesland Österreichs gestalten. Dazu bedarf es auch der entsprechenden Infrastruktur - angefangen bei Schulen, Kindergärten und Krippen bis hin zur Bereitstellung von Freizeit - und Spielangeboten", teilte heute, Mittwoch, Gemeindereferentin LHStv.in Gaby Schaunig mit.

"Spielplätze und Bewegungsräume sind für Kinder und Jugendliche wichtige Erholungsräume und unverzichtbarer Ort der Kommunikation und der sozialen Erfahrung", so Schaunig. Darüber hinaus sei der geplante Spielplatz ein wertvoller Impuls zur Ortsgestaltung und Anziehungspunkt für Einheimische und Gäste. Spielplätze sind insbesondere für Familien wichtige Treffpunkte und bieten Möglichkeit zum sozialen Austausch. Sie laden zum gemeinsamen Tun und Freizeit verbringen ein. Ein gut gestalteter Spielraum fördert Bewegung und Spiel ebenso wie Erholung und Naturerlebnis.

In Reisach, einer Katastralgemeinde von Kirchbach im Gailtal, entsteht nun im Bereich "Alte Volksschule" ein Bewegungsraum für Kinder und Jugendliche. Dazu wird im ersten Schritt das Gelände eingeebnet, damit in weiterer Folge die Errichtung von Spielgeräten und Sitzgelegenheiten erfolgen kann. Zusätzlich werden zwei Fußballtore angekauft, um damit einen kleinen Fußballplatz zu gestalten. Durch diese Maßnahmen sind diverse Freizeitaktivitäten im Freien, unter Aufsicht von Erwachsenen, gesichert.

Die geplanten Arbeiten werden mit tatkräftiger Unterstützung vieler Ehrenamtlicher ausgeführt. Das Projekt selbst wird über eine LEADER-Regionalförderung zur Stärkung und Entwicklung des ländlichen Raums mitfinanziert. Die Finanzierungsmittel aus LEADER-Förderungen werden von Bund, Land und Europäischer Union bereitgestellt.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Grollitsch/Zeitlinger