News

LOKAL

Landesehrenzeichen und Berufstitel wurden feierlich verliehen

07.02.2018
LH Kaiser ehrte 30 Persönlichkeiten des Landes - Jede einzelne Berufsgruppe hat Großartiges geleistet


Klagenfurt (LPD).Im Spiegelsaal des Amtes der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt wurden heute, Mittwoch, 30 verdienstvolle Kärntnerinnen und Kärntner mit Landes-Ehrenzeichen bzw. Berufstiteln ausgezeichnet. Die sichtbaren Auszeichnungen und Dekrete wurden von Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und LR Rolf Holub überreicht.

Es sei für ihn eine große Freude Kärntnerinnen und Kärntner auszuzeichnen, die für Kärnten über das normale Maß hinaus in den unterschiedlichsten Bereichen viel getan hätten, gratulierte der Landeshauptmann. "Sie alle, ob im Wissenschaftlichen-, Schul- und Bildungsbereich, der Wirtschaft, im Kultur- bzw. Sportbereich oder im sozialen Bereich haben für das Land aber auch in ihrem Beruf Großartiges geleistet und sich auch für andere eingesetzt oder ihnen geholfen", hob Kaiser das Engagement der zu Ehrenden hervor. Gleichzeitig bat der Landeshauptmann die Geehrten, auch weiterhin mit ihrem Engagement und ihrem Einsatz der Gesellschaft zu Verfügung zu stehen.

Mit einem Augenzwinkern verkündete Kaiser, dass die Urkunden heute eine besonders schwungvolle Unterschrift von ihm hätten. "Ich habe die Probe des Postchors gehört und sie hat mich dazu inspiriert schwungvoll zu unterschreiben."

Als Ehrengäste wurden vom Landeshauptmann zweiter Landtagspräsident Rudolf Schober, Gemeindebundpräsident Peter Stauber, Bildungsdirektor Rudolf Altersberger, Landesamtsdirektor Stellvertreter Markus Matschek, Militärkommandant-Stellvertreter Erhard Eder und Stefan Sandrieser (Vorsitzender des Zentralausschusses für Allgemeine Pflichtschulen) begrüßt.

Folgende Personen wurden geehrt:

Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten:
RegR Karl MAICHER, Direktor der Fachberufsschule St. Veit/Glan
Oberst Mag. Dr. Rudolf WASTL, Berufsoffizier/Lektor, Klagenfurt

Ehrenzeichen des Landes Kärnten:
Josef HAFNER, Unternehmer, Gallizien
Karl-Heinz MÖRTL, Versicherungsmakler, Klagenfurt am WS
Josef-Hubert MURER, Dipl. Ergotherapeut i.R., Klagenfurt am WS

Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung:
Simone STENITZER, Angestellte, Wölfnitz

Mag. Elisabeth AIGNER, Hundeführerin/Samariterbund Kärnten
Martina CERTOV, Hundeführerin/Samariterbund Kärnten
Edith NESSMANN, Hundeführerin/Samariterbund Kärnten
Bernadette SPRACHOWITZ, Hundeführerin/Samariterbund Kärnten
Kevin STATTMANN, Hundeführer/Samariterbund Kärnten

Kärntner Lorbeer in Gold:
Ferdinand TENGG, Funktionär Postchor Klagenfurt

Kärntner Lorbeer in Silber:
Günther STRANIG, Sportfunktionär, Feldkirchen

Berufstitel "Baurat h.c.":
DI Dr. Welf ZIMMERMANN, Zivilingenieur für Bauwesen, Nötsch

Berufstitel "Oberstudienrätin/Oberstudienrat":
Prof. Mag. Irmgard ALTENHUBER, BG/BRG Villach Peraustraße
Prof. Mag. Theresia GAGGL, BG/BRG Villach Peraustraße
Prof. Mag. Wolfgang GRADISCHNIG, BG/BRG Villach Peraustraße
Prof. Mag. Gerhild MORITZ-SCHLOFFER, BG/BRG Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt
Prof. Mag. Franz PETAUTSCHNIG, BG/BRG Villach Peraustraße
Prof. Mag. Monika PETSCHNIGG, BG/BRG Villach Peraustraße
Prof. Mag. Gerlinde SAUERSCHNIG, BG/BRG Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt

Berufstitel "Oberschulrätin":
VSDir. Ursula FRANZ, VS 3 Ferlach
VSDir. i.R. Anneliese MAYER, zuletzt VS Reifnitz
Dir. Marianne MÜLLER, NMS Ferlach
VSDir. Claudia PFEFFER, VS Poggersdorf
VSDir. Christa PUXBAUMER, VS Keutschach

Berufstitel "Schulrätin":
VSDir. Sylvia GRUMET, VS Grafenstein
VOL Eva KIKL-SENEKOWITSCH, VS Tigring

Bestellung zum "Direktor":
Prof. Mag. Dr. Michael ARCHER, HTBLA Klagenfurt Lastenstraße



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD/fritz-press