News

LOKAL

Militärmusik Kärnten spielte für den guten Zweck

10.02.2018
LH Kaiser und LR Darmann bei Benefizkonzert im Musikzentrum Knappenberg


Klagenfurt (LPD). Zugunsten „Kärntner in Not“ spielte gestern, Freitag, die Militärmusik Kärnten im Musikzentrum Knappenberg auf. Der Einladung der Marktgemeinde Hüttenberg und des Bürgermeisters Josef Ofner zu diesem musikalischen Highlight waren auch Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Gernot Darmann gerne gefolgt.


Der Landeshauptmann zeigte sich begeistert von der musikalischen Leistung der wiedererstarkten Militärmusik. Die Musikerinnen und Musiker seien nicht nur ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Bundesheer und der Bevölkerung sondern auch Botschafter unseres Landes. „Immer wieder schön zu sehen, dass die Mitglieder ihr Talent nutzen um ein wenig Not zu lindern“, so Kaiser.


„Ich bedanke mich bei der Militärmusik Kärnten unter der Leitung von Oberstleutnant Dietmar Pranter und Sprecherin Andrea Wachernig für die großartigen musikalischen Darbietungen und den unvergesslichen Abend“, war auch Darmann voll des Lobes für das gelungene Konzert.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LR Darmann

Redaktion: Susanne Stirn

Fotohinweis: LPD/Just