News

SPORT

Anna Gasser holte Olympia-Gold

22.02.2018
LH Kaiser gratuliert der Spittalerin herzlich zum Sieg - "Kärnten ein weiteres Mal positiv ins Rampenlicht gestellt"


Klagenfurt (LPD). Mit Klasse und jeder Menge Nervenstärke holte Anna Gasser nach einem Kopf an Kopf Rennen mit der Amerikanerin Jamie Anderson im Snowboard-Big-Air-Bewerb bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Gold für Österreich.

Sportreferent LH Peter Kaiser gratuliert der Olympiasiegerin ganz herzlich. "Anna Gasser hat mit großartiger Leistung überzeugt. Sie hat damit auch Kärnten ein weiteres Mal in ein international positives Rampenlicht gestellt. Ihr Erfolg motiviert, macht Freude und gibt einmal mehr Zuversicht. Wir haben in Kärnten großartige Menschen und gehen auch in eine ebensolche Zukunft", betonte der Landeshauptmann.

Nach der großen Enttäuschung im Slopestyle und den schon zuvor unglücklich verlaufenen Spielen von Sotschi 2014, als sie im Slopestyle nach einem Fehlstart nur Zehnte wurde, wurde Anna Gassers Einsatz nun endlich belohnt.

Schon vor einem Jahr wurde Gasser in der Sierra Nevada Weltmeisterin im Big Air, bei der Heim-WM 2015 am Kreischberg holt sie Silber im Slopestyle. Im Freestyle-Bereich fast noch mehr zählt die Goldmedaille im Slopestyle bei den X Games 2017 in Hafjell. Im Big Air gewann sie 2017 bei den X Games in Aspen Silber, in Hafjell 2017 Bronze. Dazu wurde Gasser Big-Air- und Freestyle-Gesamt-Weltcupsiegerin 2016/17.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn