News

LOKAL

B 93 Gurktal Straße: Sicherungsarbeiten nach Felssturz

03.04.2018
LR Köfer: In Baulos werden 30.000 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer bekannt gab, beginnen ab heute, Dienstag, auf der B 93 Gurktal Straße im Bereich Enge Gurk, Gemeinde Albeck, umfangreiche Sicherungsarbeiten nach einem Felssturz. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis 13. April 2018 abgeschlossen sein werden, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung und einer Wartepflicht mit Gegenverkehr eingerichtet.

Im Juni 2017 ereignete sich auf der B 93 Gurktal Straße im genannten Bereich ein Felssturz, bei dem ein Felsblock mit einem Kubikmeter auf die Landesstraße gelangte. "Aus diesem Grund wird eine Sicherung dieses Bereiches mittels Anbringen von Spritzbeton und Einbohren von Injektionsbohrankern durchgeführt. Einzelne Felsblöcke sollen mittels Einzelanker im Fels verankert werden", erklärte der Straßenbaureferent.



Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger