News

LOKAL

Kärntner Landesorden in Silber für Georg Wurmitzer

08.04.2018
LH Kaiser und LR Benger gratulierten ehemaligem Mitglied der Kärntner Landesregierung zum 75. Geburtstag


Klagenfurt (LPD). Mit einer ganz besonderen Überraschung stellten sich Landeshauptmann Peter Kaiser und LR Christian Benger heute, Sonntag, bei Georg Wurmitzers Geburtstag im Gasthaus Scheiber in Sirnitz ein. Anlässlich seines 75. Geburtstages wurde dem ehemaligen Mitglied der Kärntner Landesregierung der Landesorden in Silber verliehen.

Kaiser überreichte dem sichtlich gerührten Jubilar aus respektvoller Überzeugung für seine langjährige wertvolle Arbeit in seiner Gemeinde, im Bezirk, für die Republik Österrreich und natürlich als Landesrat für das Land Kärnten gemeinsam mit Landesrat Christian Benger vor einer Vielzahl an Gratulanten, begleitet von den Schlägen der St. Veiter Trommlerkorbs den Kärntner Landesorden in Silber. "Lieber Georg du hast deine politische Zeit geprägt. Ich danke dir dafür und wünsche dir zu deinem Geburtstag Gesundheit und Zufriedenheit!", so der Landeshauptmann.

Georg Wurmitzer war von 1973 bis 1999 Bürgermeister der Gemeinde Albeck, von 1994 bis 1999 Nationalratsabgeordneter und zwischen 1999 und 2004 als Landesrat Mitglied der Kärntner Landesregierung. Er hat als Kommunal- und Landespolitiker über Jahrzehnte hinweg die Zukunft des Landes mitgestaltet. So ist beispielsweise die Entstehung der Tourismusregion Hochrindl ebenso seinem Engagement zu verdanken, wie die grundlegende Änderung der Förderrichtlinien für die Kärntner Feuerwehren.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/Just