Presseaussendungen

LOKAL

Klagenfurter Stadthalle erhält neuen Kabinentrakt

11.04.2018
LH Kaiser bei Spatenstich für Umbau - Infrastruktur um 4,2 Millionen Euro - Neu installiert wird ein Eishockey-Bundesleistungszentrum


Klagenfurt (LPD). Am Messegelände Klagenfurt rollen die Bagger an: Grund dafür ist der Umbau des Kabinentrakts der Eishalle in ein multifunktionales Trainingszentrum. Gestern, Dienstag, erfolgte der Spatenstich im Beisein von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. 4,2 Millionen Euro fließen in das Projekt, das von der Stadt Klagenfurt, dem Land Kärnten und der Republik Österreich finanziert wird, Bauherr sind die Kärntner Messen. Den Neubau werden sich der KAC und das neu installierte Bundesleistungszentrum teilen. Der Rohbau soll im Juli 2018 stehen, die Inbetriebnahme der neuen Räumlichkeiten ist im Oktober 2018 vorgesehen.

"Erfreulich ist, dass Klagenfurt nun den Status eines Bundesleistungszentrums für Eishockey erhält und mit dem Österreichischen Eishockeyverband eine 15-jährige Zusammenarbeit bezüglich der Nutzung vereinbart wurde", berichtete der Sportreferent. Der Umbau sei eine Aufwertung und bringe internationales Ansehen, Spiele und Turniere. Es sei eine weitere Investition in das Sportland Kärnten. "Ein enges Zeitkorsett, eine große Aufgabe - die Spaten sind bereit, wir sollten graben", so der Landeshauptmann.

Ich danke jedem einzelnen für das Zustandekommen, der Neubau ist unglaublich wichtig, nicht nur für unsere Profis, sondern besonders für die Jugend", sagte Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz.

"Nachdem 2017 mit der Erneuerung der Sanitäranlagen, des Fanshops und der Installierung des LED-Hallenlichtes die erste Etappe abgeschlossen wurde, wird nun die zweite in Angriff genommen", berichtete Erich Hallegger, Geschäftsführer der Kärntner Messen.

Der neue Trakt wird um zwölf Meter an Tiefe gewinnen und auch ein Kellergeschoss ist vorgesehen. Der bisherige Kabinentrakt wird geschliffen und der entstehende Neubau beinhaltet vier Geschoße und eine Gesamtnutzfläche von 3.500 m². Prunkstück, neben zahlreichen Kabinen und einem neuen VIP-Bereich inklusive Terrasse, sind ein 200 m² großer Fitnessraum, ein sogenannter Skillsroom mit 140 m² und eine Skating Mill. Das ist ein hochmodernes (Eis-)Laufband, auf dem die Spieler ihre Eislauftechnik und Koordination verbessern können. Seitens des Rekordmeisters war der sportliche Leiter, Dieter Kalt, in die Planungen stark eingebunden.

Der Rohbau wird Ende Juli stehen, spätestens Anfang Oktober sollte der Trakt funktionsbereit sein, Teilbereiche werden dann in den darauffolgenden Wochen fertiggestellt. Der Saisonstart in der Stadthalle erfolgt planmäßig am 6. August 2018 und der Eisbetrieb läuft ungehindert durch das Baugeschehen. Der KAC übersiedelt während der Bauzeit in die Kabinen der Sepp Puschnig-Halle, für die Nachwuchsteams wird extra ein "Containerdorf" errichtet.

"Durch unseren gut durchdachten Ablaufplan sollte es keine Einschränkungen des Eissportbetriebes geben. Bei einem Projekt dieser Größenordnung ist man vor zeitlichen Verzögerungen zwar nie ganz gefeit. Ich bin aber optimistisch, dass alles nach Plan verläuft", hofft Architekt Christian Halm auf eine termingerechte Fertigstellung.

Unter den Anwesenden waren der designierte Landesrat Ulrich Zafoschnig, Landessportdirektor Arno Arthofer, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Messe-Marketing-Leiter Christian Wallner, KAC-Manager Oliver Pilloni sowie von der Strabag Prokurist Bernhard Kowatsch und Gruppenleiter Andreas Ebner.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Foto: LPD/Helge Bauer


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.