Presseaussendungen

POLITIK

Sozialreferenten-Konferenz: Neuer Anlauf für bundeseinheitliche Mindestsicherung

13.04.2018
LHStv.in Prettner: Lösung bei Mindestsicherung bis Sommer möglich - Unstimmigkeiten bei Aktion 20.000


Klagenfurt (LPD). "Durchwachsen" gestaltete sich das Treffen der Sozialreferenten mit Ministerin Beate Hartinger-Klein heute, Freitag, in Leoben. "Einerseits zeichnet sich bei der Mindestsicherung ein neuer Hoffnungsschimmer für eine bundeseinheitliche Lösung ab, andererseits gibt es bei der Aktion 20.000 kein Einlenken seitens der Ministerin", fasst Kärntens Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner zusammen. Die Bundesländer wollen bis 30. Juni eine Lösung für die Mindestsicherung erarbeiten. Ein ambitioniertes Ziel, "das dennoch realistisch ist, zumal der einstige Knackpunkt, nämlich eine Deckelung, nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofes obsolet geworden ist", meint Prettner.

"Die Mindestsicherung als letztes soziales Auffangnetz darf nicht löchrig werden - im Gegenteil: Es muss Menschen vor dem Absturz in die Armut bewahren und ein Sprungbrett zurück in die Mitte der Gesellschaft sein", betont die Sozialreferentin. Kritisiert wird von ihr die "Uneinsichtigkeit" der Ministerin rund um die Thematik Aktion 20.000: Laut Hartinger-Klein sei die Maßnahme nicht nachhaltig und zu teuer - die Kosten-Nutzung-Rechnung sei unausgewogen. Dem widerspricht Prettner: "Binnen kürzester Zeit hat es diese Aktion geschafft, Tausende Menschen über 50 Jahre in den Arbeitsmarkt einzugliedern. Wir haben damit diesen Tausenden Menschen eine Perspektive gegeben. Auch wenn nach Ablauf der Zwei-Jahres-Frist nicht alle Betroffenen im Job gehalten werden könnten, wäre der Erfolg enorm", ist Prettner überzeugt.

Diskutiert wurde bei der Sozialreferentenkonferenz auch das Thema Pflegeregress: Wie tags zuvor die Finanzlandesräte, pochen auch die Sozialreferenten auf eine "gänzliche Übernahme des Kostenentfalls durch den Bund." Eine Abwälzung der Finanzierung auf die Länder sei undenkbar, so Prettner. "Das Thema wird seit Monaten wie eine heiße Kartoffel hin- und hergeschoben. Es ist Zeit, endlich Klarheit zu erhalten." Klarheit bzw. Rechtssicherheit sei auch in der Frage der Rückwirkung bei der Abschaffung des Pflegregresses ausständig. Das Land Tirol habe ja bereits den Verfassungsgerichtshof angerufen, nachdem der Bund trotz mehrmaliger Urgenzen die Frage bis heute ungeklärt gelassen hat.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.