Presseaussendungen

LOKAL

Werner Berg Museum 50

30.04.2018
LH Kaiser eröffnete Jubiläumsausstellung in Bleiburg - Kunst und Kultur sind im Werdegang von Städten immer identitätsstiftender


Klagenfurt (LPD). Es ist ein besonderer Ort in Österreichs Kulturlandschaft, der heuer sein fünfzigjähriges Bestehen feiert - das Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk. Und das war auch gestern, Sonntag, bei der stimmungsvollen Eröffnung der Jubiläumsausstellung durch Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser sehr deutlich spürbar.

"Ich habe im Augenblick die Freude und Ehre, viele Ausstellungen zu eröffnen, wo Städte im Mittelpunkt stehen - so beispielsweise Klagenfurt, Nötsch oder Gmünd", sagte der Landeshauptmann. Es sei wichtig, sich mit seiner Geschichte auseinanderzusetzen. Kunst und Kultur seien im Werdegang von Städten immer mehr identitätsstiftend. "Das wird in Klagenfurt immer deutlicher und hat mich auch hier in Bleiburg von Anfang an erfasst", so Kaiser. Werner Berg und Kiki Kogelnig würden in Bleiburg eine prägende Rolle spielen. Kunst und die Klammer Werner Berg hätten eine große Rolle dabei gespielt, dass der südkärntner Raum - die Grenzregion - nun zusammengewachsen sei. "Diese heutige Veranstaltung ist eine Bildungshommage - ganz herzlichen Dank an alle", sagte der Kulturreferent.

"Das Jubiläum ist eine Hommage an Werner Berg, zu sehen sind eigentlich zwei Ausstellungen: eine Retrospektive - 50 Jahre Werner Berg - und Skulpturen des akademischen Bildhauers Helmut Machhammer", berichtete Raimund Grilc, Vorsitzender der Stiftung Werner Berg. Durch das Werner Berg Museum habe sich das Image der Stadt verändert und Bleiburg trage heute den Titel einer Kulturstadt.

In seinem Rückblick verwies Museumsleiter Arthur Ottowitz ebenfalls auf die Entwicklung der Stadt, die zu einer weltoffenen geworden sei: "Das hat sie Werner Berg und der Kunst zu verdanken." Die Region und die Stadt identifizierten sich mit dem Werk von Werner Berg. "Ich freue mich auf die kommenden Jahre und danke allen Gönnern sowie Sponsoren, außerdem der Politik von Stadt und Land sowie des Bundeskanzleramtes", so der Museumsleiter.

Bürgermeister Stefan Visotschnig und Kulturstadtrat Marko Trampusch bezeichneten das Museum als Haus der Begegnung und identitätsstiftend. "Bleiburg hat Werner Berg gebraucht und Werner Berg hat uns gefunden." Man arbeite auch bereits schon an der Ausstellung für 2020. Stellvertretend für alle Sponsoren gratulierte Georg Messner von der Raiffeisenorganisation des Landes. Bildhauer Machhammer erklärte die Entstehung seiner Skulpturen.

Nicht nur ungemein begeisternd, sondern auch sehr lebendig und spannend berichtete Harald Scheicher, künstlerischer Leiter und Kurator dieser Ausstellung, über die Entstehung des Museums und das Leben seines Großvaters Werner Berg. "Das Museum wurde am 20. Mai 1968 eröffnet, seit 1972 gibt es die ständige Sammlung - insgesamt 200 Werke inklusive Skizzen."

Unter den vielen Besuchern waren der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig, Landtagsabgeordneter Christian Benger, Gerhard Visotschnig Bürgermeister von Neuhaus, der hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina Valentin Inzko, der Generalkonsul der Republik Slowenien, Milan Predan, der frühere Landtagspräsident Johann Gallo, Pfarrer Ivan Olip und Mitglieder der Familie Berg.

1968 wurde von der Stadt Bleiburg eines der ersten ganz dem Werk eines Künstlers gewidmeten Museen in Österreich errichtet. Werner Berg stellte dafür eine Auswahl seiner bedeutendsten Ölbilder, Holzschnitte, Zeichnungen und Aquarelle zur Verfügung. Seit seiner Gründung wurde das Gebäude revitalisiert und deutlich erweitert. Sonderausstellungen wie beispielsweise Präsentationen von Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff und Gottfried Helnwein führten tausende Kunstbegeisterte nach Bleiburg.

Werner Berg erwarb als 27jähriger nach dem Besuch der Akademien in Wien und München einen Bergbauernhof, den Rutarhof, hoch über der Drau. Fasziniert von den Menschen seiner Umgebung wurden sie zum zentralen Thema seines Werkes. In der Jubiläumsausstellung sind nicht nur Hauptwerke des Stiftungsbestandes, sondern auch zahlreiche, Leihgaben zu sehen. Zahlreiche Skizzen werden den Ölbildern und Holzschnitten unmittelbar gegenübergestellt und vermitteln so direkt die Bildfindungen Werner Bergs. Mit großflächigen Fassadengestaltungen nach Motiven von Werner Bergs Holzschnitten am Hauptplatz erweitert sich das Museum auch 2018 in den öffentlichen Raum.

Im Skulpturengarten des Museums werden Skulpturen des akademischen Bildhauers Helmut Machhammer gezeigt. Machhammer lebt und arbeitet in Völkermarkt, im Krastal und in Wien hauptsächlich mit Marmor, Holz, Metall, aber auch mit Schaumstoff.


(I N F O S unter bleiburg.museum@ktn.gde.at\t oder www.wernerberg.museum )


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Foto: LPD/Walter Szalay


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.