Presseaussendungen

POLITIK

Mindestsicherung und Pflegeregress: Bund übergeht Länder und Gemeinden

05.05.2018
LR Fellner: Wer mit bezahlt, soll auch mitreden können - "Drüberfahren" der Bundesregierung über Gemeinden ist keine geeignete Form der Zusammenarbeit


Klagenfurt (LPD). "Die Pläne der Bundesregierung, die Notstandshilfe in die Mindestsicherung zu überführen, ist nicht nur sozial mehr als bedenklich, es ist aus Gemeindesicht auch unfinanzierbar", macht Gemeindelandesrat Daniel Fellner heute, Samstag, aufmerksam. "Nicht nur, dass die Regierung die Länder und Gemeinden in ihre Reformpläne zur bundesweit einheitlichen Mindestsicherung in keiner Weise einbezieht, sie stiehlt sich finanziell aus jeder Verantwortung und belastet die Gemeinden, die 50 Prozent der Kosten für die Mindestsicherung tragen, über Gebühr", führt Fellner aus. Die Vorgehensweise der Bundesregierung lässt für Fellner auf eine Geringschätzung der Bundesländer, Kommunen und deren Bewohnerinnen und Bewohner schließen. "Wer bezahlt, sollte auch mitreden können", fordert Fellner. Es sei ohnehin mehr als verwunderlich, dass die Regierung die Erarbeitung eines Ländervorschlages "abgewürgt" habe.

Dazu komme noch ein zweiter Aspekt: Überführt die Bundesregierung im Zuge ihrer angekündigten Reform des Arbeitslosengeldes die Notstandshilfe in die Mindestsicherung, dann explodiert die Zahl der Mindestsicherungsbezieher. Diese Kostensteigerung könnten Länder und Gemeinden definitiv nicht mehr tragen. In Kärnten haben im Jahr 2017 rund 6.400 Menschen Mindestsicherung bezogen - im Durchschnitt 6,9 Monate lang, die Kosten dafür beliefen sich auf 17 Millionen Euro, die zur Hälfte von Land und Gemeinden getragen wurden. "Wenn künftig, wie prognostiziert, die Zahl der Beziehenden stark steigt und dadurch die Kosten explodieren - wie bitte sollen die Länder und die Gemeinden das stemmen?", fragt Fellner, der den Bund auffordert, endlich auch die durch die Abschaffung des Pflegeregresses entstandenen Mehrkosten zu übernehmen.

"Es scheint, dass die Bundesregierung für einen schnellen Erfolg ihrerseits, die Länder und Gemeinden über die Klinge springen lassen will", analysiert Fellner. Derlei Eigenmarketing auf Kosten der Ärmsten, der Länder und der Gemeinden sei aufs Schärfste zu verurteilen. "Ich fordere die Bundesregierung auf, die Länder- und Gemeindevertreter in Reformpläne miteinzubeziehen und nicht jegliches soziales Gewissen über Bord zu werfen", so Fellner.



Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Pratsch/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.