Presseaussendungen

POLITIK

Neue Mobilitätslösungen und "ökofitte" Betriebe

05.05.2018
LHStv.in Schaunig: Land fördert aus Mitteln des KELAG-Infrastrukturfonds zwei zukunftsträchtige Projekte - Gesamtvolumen: 2,1 Millionen Euro


Klagenfurt (LPD). Ein Beratungsprojekt zur effizienteren Nutzung von Ressourcen und ein Forschungsvorhaben zum Thema autonome Mobilität fördert das Land Kärnten aus dem Infrastrukturfonds der KELAG. Einen entsprechenden Förderakt legt LHStv.in Gaby Schaunig in der kommenden Regierungssitzung am Dienstag zur Beschlussfassung vor. "In beiden Fällen können zudem Gelder vom Bund bzw. der Europäischen Union abgeholt werden, was die Effizienz unseres Mitteleinsatzes noch einmal steigert", betonte Schaunig heute, Samstag.

1,5 Millionen Euro "schwer" ist ein Forschungsvorhaben der Lakeside Labs in Zusammenarbeit mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der JOANNEUM Research und diversen Verkehrsanbietern. Dabei geht es um die Entwicklung neuer lokaler und regionaler Strategien im Bereich von autonomen Mobilitätslösungen mit dem übergeordneten Ziel der CO2-Reduktion. 20 Prozent der Forschungsmittel (300.000 Euro) kommen dabei aus dem Infrastrukturfonds, 80 Prozent (1,2 Millionen Euro) aus EU-Mitteln (EFRE-Projekt im Bereich CO2-Reduktion). Das Projekt ist auf zumindest drei Jahre angelegt.

200.000 Euro aus dem Infrastrukturfonds fließen in das Projekt "ökofit Kärnten - Effizienzberatung für Betriebe 2018+". Es zielt darauf ab, Betrieben dabei zu helfen, vorhandenes Potenzial zum effizienteren Einsatz von Energie zu identifizieren, Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Energie- und Ressourceneffizienz zu setzen und sie in der verstärkten Anwendung erneuerbarer Energieträger und bei der Vermeidung von Abfällen zu beraten. Projektträger ist der Verein "ENUK-K" (Energie-, Natur-, Umwelt- und Klimaschutz; ehemals u.a. "Energie bewusst Kärnten"). "Wir unterstützen damit einerseits Kärntner Betriebe, Sparpotenziale im eigenen Haus zu heben und beraten sie gleichzeitig im Hinblick auf ressourcenschonenderes Arbeiten", so Schaunig. Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt, das gesamte Volumen beträgt 600.000 Euro, wobei je ein Drittel aus dem Infrastrukturfonds, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und von den teilnehmenden Unternehmen (in Form eines Eigenbeitrags) kommen.

Geprüft wurden die Projekte vom Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF), der auch die Vorfinanzierung übernimmt. Die Mittel aus dem Infrastrukturfonds fließen nach Vorlage entsprechender Abrechnungen. Der Infrastrukturfonds wurde 1995 mit einer Vereinbarung zwischen Land Kärnten, der Österreichischen Elektrizitätswirtschafts-AG, der KELAG und der Österreichischen Draukraftwerke AG gegründet und damals mit 4,36 Millionen Euro dotiert. Aktuell liegen rund 500.000 Euro im Fonds.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.