Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 2: Probebetrieb für Vier-Tage-Woche startet in zwei Kärntner Straßenmeistereien

19.06.2018
LR Gruber: Testbetrieb in Lavamünd und Feldkirchen auf Wunsch der Belegschaft - Win-Win-Situation für Land Kärnten und Mitarbeiter - LR Zafoschnig: Arbeitszeitflexibilisierung bringt neue Chancen für Kärntner Wirtschaft und mehr Flexibilität für Dienstnehmer


Klagenfurt (LPD). Über ein aktuelles Beispiel aus der Kärntner Landesverwaltung zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung berichtete in der heutigen Regierungssitzung Straßenbaureferent LR Martin Gruber. In den Straßenmeistereien Lavamünd und Feldkirchen startet ein Probebetrieb für die Vier-Tage-Woche. Bis einschließlich 30. September werden die Mitarbeiter täglich von 6.30 Uhr bis 16.45 Uhr (10,15 Stunden) arbeiten, das dafür aber nur an vier Wochentagen. "Das Projekt startet auf ausdrücklichem Wunsch der Belegschaft", betonte Gruber.

Vorausgegangen sei dem Probebetrieb eine Umfrage der Personalvertretung, die auch in die Entwicklung der Rahmenbedingungen voll eingebunden war, so Gruber. Für Mitarbeiter sowie für das Land Kärnten entfallen dadurch An- und Abreisezeiten sowie -kosten zu den Einsatzorten und Dienststellen. Die Mitarbeiter haben einen zusätzlichen freien Tag pro Woche zur Verfügung. "Dieses Praxisbeispiel zeigt, wie die aktuell diskutierte Flexibilisierung der Arbeitszeiten zu einer Win-Win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber wird und mehr Freiheiten für den Einzelnen bringt", erklärte Gruber. Ob eine Ausweitung auf andere Dienststellen erfolgen soll, wird nach Abschluss und Evaluierung der Testphase im Herbst entschieden.

Die Kärntner Verwaltung gehe hier mit gutem Beispiel voran, betonte auch Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig, der die vom Bund geplante Flexibilisierung der Arbeitszeiten im Sinne der Kärntner Wirtschaft ausdrücklich begrüßt. Die Wirtschaft habe sich in den letzten Jahren durch die Zunahme von Dienstleistungsbranchen sowie die fortschreitende Digitalisierung stark verändert. "Die Wirtschaft muss durch neue Informationstechnologien immer flexibler werden. Die alten, starren Arbeitszeitregelungen stehen diesen Anforderungen der modernen Wirtschaft jedoch entgegen", erläutert der Wirtschaftslandesrat und ergänzt: "Die Wirtschaft profitiert von mehr Flexibilität zur Abdeckung von Spitzenzeiten, die Dienstnehmer von mehr Freiraum bei der Gestaltung ihrer Arbeitszeiten. Ein wichtiger Schritt für moderne und wettbewerbsstarke Standortbedingungen, die die heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer stärken werden." Wie beim Beispiel der Straßenmeistereien sei durch die neue Arbeitszeitregelung auch in Kärntens Wirtschaftsbranchen eine Vier-Tage-Woche für die Mitarbeiter künftig möglich.



Rückfragehinweis: Büro LR Gruber, Büro LR Zafoschnig
Redaktion: Wedenigg/Stirn


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.