News

LOKAL

Zertifikate für besonders Begabte

20.06.2018
LHStv.in Prettner überreichte Urkunden für die Teilnahme an den Workshops der Begabungs- und Begabtenförderung Kärnten


Klagenfurt (LPD). Dass Lernen wirklich Spaß macht haben jene Mädchen und Burschen erfahren, die heute, Mittwoch, im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung von LHStv.in Beate Prettner in Vertretung für LH Peter Kaiser ihre Zertifikate in Empfang nehmen durften. Sie sind Absolventen der Workshops und Camps der Begabungs- und Begabtenförderung (BBF) Kärnten . Freiwillig erweiterten die Jugendlichen nachmittags ihre Kenntnisse in Physik, Mathematik, Deutsch und Chemie. Das Angebot dazu gibt es bereits seit fünf Jahren. Erstmals wurden heuer auch die jungen "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" der "Kleine Kinderzeitung" ausgezeichnet.

Für ihr Engagement bedankte sich Prettner bei den anwesenden Mädchen und Buben. Der Spiegelsaal sei reserviert für die Auszeichnung von Exzellenzen, und es seien auch ganz besondere Projekte, die heute ausgezeichnet werden. "Ich wünsche allen Teilnehmenden weiterhin viel Erfolg", so Prettner.

Marianne Kriegl-Pernjak, Leiterin des BBF Kärnten, und Dagmar Zöhrer, Landesschulinspektorin für Begabungsförderung, zeigten sich dankbar für die Unterstützung des Landes sowie die der Kooperationspartner. Man sei auch weiterhin bestrebt, die Fördermaßnahmen auszubauen.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner