Presseaussendungen

LOKAL

Kärnten hat großartigen Musiknachwuchs

30.06.2018
LH Kaiser ehrte Preisträgerinnen und Preisträger des prima la musica-Bundeswettbewerbes im Landesarchiv Klagenfurt


Klagenfurt (LPD). Im Rahmen eines festlichen Empfanges im Landesarchiv Klagenfurt ehrte Bildungsreferent LH Peter Kaiser heute, Samstag, die erfolgreichen Kärntner Gewinner des Bundeswettbewerbs prima la musica, der im Mai in Innsbruck stattgefunden hat. Insgesamt 73 Kärntner Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses größten österreichischen Jugendmusikwettbewerbes konnten 22 erste Preise, 33 zweite Preise, 11 dritte Preise, drei Exzellenzen, zwei besondere Erwähnungen und zwei Bundesmeister erspielen.

"Es ist unglaublich und wunderschön zu sehen, aber vor allem zu hören, wie großartig unsere jungen Musiktalent sind", freute sich der Landeshauptmann. Diese tollen Ergebnisse unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer würden zeigen wie gut unsere Ausbildung sei. "Kärnten hat in diesem Bereich schon sehr lange sehr viel getan und sehr auf Musik gesetzt", betonte Kaiser. Das Konservatorium und die Musikschulen würden mit rund 450 Lehrerinnen und Lehrern eine große Dichte an verschiedenen Instrumenten bieten.

"Unser Landeskonservatorium als Zentrale ist jetzt auf dem Sprung zur ersten Privat-Uni des Landes Kärnten, damit wollen wir heimischen Talenten die Möglichkeit geben, ihre Ausbildung im eigenen Land zu vollenden bzw. auch internationalen Musikern einen Anreiz bieten", berichtete der Landeshauptmann. Bereits im Wintersemester 2019/20 soll die erste universitäre Ausbildung starten, die mit einem Master endet. "Das ist die Fortsetzung einer großartigen Entwicklung, an der alle als Ensemble mitgewirkt haben und ein weiterer Schritt, um jungen Kärntnerinnen und Kärntnern in ihrer Heimat die beste Ausbildung zukommen zu lassen", so der Bildungsreferent.

Es sei wichtig, immer wieder zu betonen, dass natürlich die Künstlerinnen und Künstler mit ihren außergewöhnlichen Leistungen im Mittelpunkt stehen würden. "Aber ich möchte auch auf die große Unterstützung der Eltern sowie der engagierten Pädagoginnen und Pädagogen hinweisen. Sie investieren sehr viel Zeit und Leidenschaft - herzlichen Dank dafür im Namen des Landes Kärnten. Wir sind mächtig stolz auf Euch."

"Das Geheimnis der großen Erfolge Kärntner Nachwuchskünstlerinnen und -künstler sei, dass es in der musikalischen Ausbildung des Landes schon seit sehr vielen Jahren einen kontinuierlichen Aufbau gibt", berichtete Johann Hirschler, Fachbereichsleiter für musikpädagogische Entwicklung und Kooperation beim Land Kärnten. Dadurch könnten sehr viele Kinder versorgt werden und eine große Breite entstehen, aus der dann eine leistungsfähige Spitze erwachse. Hirschler dankte LH Kaiser und allen unterstützenden Kräften.

Unter den zahlreichen Ehrengästen waren auch Landesamtsdirektor Dieter Platzer, Roland Streiner, Direktor des Landeskonservatoriums und Gernot Ogris, Unterabteilungsleiter Musikschulen beim Land Kärnten. Die Moderation übernahm ORF-Lady Ute Hofstätter-Pichler.

Prima la musica ist der größte österreichische Wettbewerb für junge Musikerinnen und Musiker. Jährlich messen sich die besten jungen Talente zuerst im eigenen Bundesland miteinander. Die Sieger der Landeswettbewerbe werden in weiterer Folge zum Bundeswettbewerb entsandt, der jedes Jahr in einem anderen österreichischen Bundesland (oder in Südtirol) stattfindet. Zahlreiche Preisträger von prima la musica haben die Musik zu ihrem Beruf gemacht und sind heute als Solisten, Orchestermusiker oder Musikpädagogen höchst erfolgreich tätig.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Foto: LPD/fritzpress


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.