News

LOKAL

Verkehrsgewerbe: Konzessionen im Spiegelsaal überreicht

03.07.2018
LH Kaiser verlieh Urkunden an Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer

Klagenfurt (LPD). Ihre Urkunden zur Konzessionsprüfung durften gestern, Montag, 37 Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer für den Güter- und Personenverkehr im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung in Empfang nehmen. Überreicht wurden sie, nach der Begrüßung durch Spartenobfrau Elisabeth Rothmüller-Jannach, von Landeshauptmann Peter Kaiser, der auf die Bedeutung dieser Berufsgruppe hinwies.

Kaiser gratulierte ganz herzlich zur bestandenen Prüfung. "Die Situation war noch vor wenigen Jahren keine gute. Die wirtschaftliche Lage wird aber zunehmend besser und Sie alle haben die große Chance, Teil davon zu werden", so Kaiser. Von Seiten des Landes und der Politik gelte es, die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Dazu gehöre beispielsweise die alljährliche Empfehlung an Schulleiter, das Angebot der Personsbeförderung in Kärnten zu nutzen. Besonders schwer sei es, im Taxi-Bereich gegen die Konkurrenz anzukommen. Auch hier müsse für mehr Ausgewogenheit gesorgt werden.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/Fritzpress