News

LOKAL

Kultur-Sommer auf der Heunburg

13.07.2018
LH Kaiser bei Premiere von Ingeborg Bachmanns "Ein Geschäft mit Träumen" am Heunburg Theater in Haimburg - "Zeit" ein zentrales Thema - im Stück wie auch in aktueller politischer Diskussion


Klagenfurt (LPD). Mit Ingeborg Bachmanns "Ein Geschäft mit Träumen" startete das Heunburg Theater gestern, Donnerstag, in die Spielsaison 2018. Nicht entgehen ließ sich die Premiere in Haimburg bei Völkermarkt Kulturreferent und Landeshauptmann Peter Kaiser.

"Jedes Jahr aufs Neue bietet das Heunburg-Theater in den Sommermonaten einen ganz besonderen Kulturgenuss. Ich danke dem gesamten Team des Kulturvereins rund um Andreas Ickelsheim für ihr Engagement im Sinne der Kunst", so Kaiser im Rahmen der Premiere. Bezugnehmend auf das sich durch das Stück ziehende Thema "Zeit" betonte der Landeshauptmann, dass diese ein besonders wichtiges weil nicht vermehrbares Gut sei. Darüber solle man sich bewusst sein, auch in der aktuellen politischen Debatte um Arbeitszeit.

In Andreas Ickelsheimers Inszenierung von "Ein Geschäft mit Träumen" spielt Martin Mak den pflichtbewussten Laurenz, der ein Geschäft besucht, das mit Träumen handelt. Bis zum 17. August wird es weitere 13 Vorstellungen des Stücks geben, das den grauen Alltag des Berufslebens den Träumen und Bedürfnissen der Menschen gegenüberstellt. Das Stück hat auch 60 Jahre nach seinem Erscheinen nichts an Aktualität verloren.

Gleichzeitig mit der Eröffnung der Spielsaison bringt die Konzertreihe "HeunBurg:klang" frischen Wind in die Kulturregion. Bekannte Bands wie "Die Unvollendeten", "Talltones" und das "Tonč Feinig Quartett" werden dabei auf der Heunburg auftreten und Kärntner Musik abseits des Mainstreams präsentieren.

Ein weiterer neuer Programmpunkt und ein Schmankerl für Kulturinteressierte ist die Mittwochskomödie. Schauspieler Sébastien Thiérys hält dabei jeden Mittwoch Bürgerinnen und Bürgern mit einem zwinkernden Auge den Spiegel vor und klagt die Gesellschaft auf liebevolle Art und Weise an.

Bei der Premiere unter den Gästen befanden sich LHStv. Gaby Schaunig, die Bürgermeister Valentin Blaschitz (Völkermarkt) und Josef "Mex" Müller sowie der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig.

I N F O S: www.heunburgtheater.at


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Fabian Rauber
Fotohinweis: LPD/Jannach