Presseaussendungen

LOKAL

"Ausgabenbremse" des Bundes am Rücken der Bevölkerung

16.07.2018
LHStv.in Prettner: Aufnahme- und Baustopp für Krankenkassen bedeuten kein Personal, keine Versorgung, keine Innovation - fahrlässiges Spiel mit der Gesundheit der Kärntnerinnen und Kärntner


Klagenfurt (LPD). Über die zu erwartenden Auswirkungen der von der Bundesregierung verabschiedeten "Ausgabenbremse", informierte heute, Montag, die Kärntner Gebietskrankenkasse gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin LHStv. Beate Prettner im Rahmen einer Pressekonferenz. Anlass ist der im Nationalrat beschlossene Abänderungsantrag zum Erwachsenenschutzgesetz, der einen Aufnahme- und Baustopp für sämtliche Krankenkassen vorsieht. Vor den weitreichenden Folgen und Auswirkungen warnten LHStv.in Beate Prettner und der Direktor der KGKK, Johann Lintner.

"Vorab gilt es aus meiner Sicht erneut und dezidiert festzustellen: Hier geht es nicht um Parteipolitik und auch nicht um persönliche Befindlichkeiten der Ministerin gegenüber der AUVA - es geht um die beste medizinische Versorgung für die Kärntner Bevölkerung, um Einsparungen in Millionenhöhe, Innovationen und zukunftsweisende Strategien im Gesundheitswesen von Kärnten", so Prettner, die auf den Sonderlandtag vom 06.07.2018 verwies, in dessen Rahmen alle im Landtag vertretenen Parteien ein einstimmiges Bekenntnis zur Kooperation des Klinikums Klagenfurt mit dem von der AUVA betriebenen Unfallkrankenhaus Klagenfurt, abgaben.

Die von der Bundesregierung verordnete "Ausgabenbremse" bei den Sozialversicherungsträgern könnte für die Kärntner Bevölkerung wie für jene in anderen Bundesländern noch weit dramatischere Auswirkungen haben als die Blockade des Bundes gegenüber dem geplanten Traumazentrum von AUVA und Kabeg am Klinikum Klagenfurt.

"In Kärnten ist in sechs Bezirken die Errichtung einer Primärversorgungseinheit, also eine Praxisgemeinschaft mit unterschiedlichen ärztlichen Fachbereichen, geplant. Die dort von den Ärzten zu erbringenden Leistungen werden durch die Sozialversicherung abgegolten. Mit der verordneten Ausgabenbremse können nun keine Verträge abgeschlossen und die Praxisgemeinschaften nicht wie geplant umgesetzt werden", erklärt Prettner eine weitere drohende Verschlechterung.

Das hätte zur Folge, dass die wohnortnahe Gesundheitsversorgung in den ländlichen Gebieten ernsthaft gefährdet werde und es würde bedeuten, dass die Bevölkerung dazu gezwungen wäre, erneut vermehrt Krankenhausambulanzen in Anspruch zu nehmen.

"Nicht zu vergessen das Kärntner Landärztepaket, das in Kooperation mit der Kärntner Gebietskrankenkasse und der Kärntner Ärztekammer geschnürt wurde. Diese Initiative zur Stärkung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum steht durch die Ausgabenbremse auch auf dem Spiel", so die Gesundheitsreferentin und weiter: "Bundeskanzler Kurz hat wohl vergessen, dass er in seinem Gesundheitsprogramm die medizinische Versorgung des ländlichen Raumes verspricht? Oder ist er tatsächlich bereit, Initiativen, wie jede bewährte Praxis der Gesundheitsvorsorge, am Altar des Nulldefizits zu opfern?"

Darüber hinaus gefährde die von der Bundesregierung verordnete Ausgabenbremse auch die Umsetzung des Kärntner Psychiatrieplanes und die Ausrollung innovativer Projekte im Bundesland Kärnten. Als Beispiele nannte Prettner Vorzeigeprojekte wie die ambulante geriatrische Remobilisation, den Geriatrische Konsiliardienst und das Projekt Polypharmazie. "All diese Projekte tragen zu einer noch höheren Qualität der Gesundheitsversorgung der Kärntnerinnen und Kärntner bei, entlasten den Krankenhausbereich und senken Kosten", weist Prettner hin.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Matticka/Robitsch
Fotohinweis: Eggenberger/KGKK


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.