Presseaussendungen

POLITIK

Tumorbericht: Lungenkarzinom häufigste Krebstodesursache in Kärnten

18.07.2018
LHStv.in Prettner: Kärntner Tumorregister legt ersten umfassenden Bericht vor - Alarmierender Anstieg bei Lungenkrebs - Rauchen als häufigste Ursache


Klagenfurt (LPD). Den Bericht des Kärntner Tumorregisters präsentierte heute, Mittwoch, Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner gemeinsam mit dem medizinischen Leiter des Registers und Abteilungsvorstand des Instituts für Strahlentherapie/Radioonkologie am Klinikum Klagenfurt, Primarius Wolfgang Raunik und Zorica Jukic, Projektleiterin des Tumorregisters. "Ziel dieser umfassende Erhebung der Krebserkrankungen in Kärnten ist die Etablierung von einheitlichen und qualitätsgesicherten Behandlungsmaßnahmen und natürlich die bestmögliche medizinische Versorgung aller onkologischen Patientinnen und Patienten", betonte Prettner. Das Tumorregister ist erster Ansprechpartner, wenn es um die Klärung von Fragen zu Auffälligkeiten geht.

Der Bericht liefert aber auch wichtige Grundlagen für gesundheitspolitische Maßnahmen. "Besonders alarmierend: Die häufigste Krebstodesursache ist das Lungenkarzinom, und zwar bei beiden Geschlechtern. Bei Frauen zeigt sich eine steigende Tendenz, hier wurde der Brustkrebs als häufigste Krebstodesursache vom Lungenkrebs überholt. Hauptauslöser für Lungenkrebs ist das Rauchen. Umso wichtiger sind Maßnahmen zur Prävention und zum Nichtraucherschutz", stellte Prettner klar. In diesem Zusammenhang kritisierte die Gesundheitsreferentin einmal mehr die Raucher-Politik der Bundesregierung, die der Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher massiven Schaden zufüge.

2013 starben in Kärnten 114 Frauen und 160 Männer an Lungenkrebs. Die Fünf-Jahre-Überlebensrate ist bei dieser Krebsart besonders gering und liegt bei Frauen bei 21,1 und bei Männern bei 13,5 Prozent. Demgegenüber liegt die Fünf-Jahre-Überlebensrate beim Brustkrebs bei 87 Prozent und beim Prostatakrebs bei 91,1 Prozent.

Zorica Jukic, Autorin des Berichts, verwies auf die hohe Qualität und Vollständigkeit der Daten. In Österreich führen nur vier Bundesländer - neben Kärnten sind das Salzburg, Tirol und Vorarlberg - ein Tumorregister mit ähnlich umfassender Datenlage. Das Kärntner Register scheint mittlerweile sogar im internationalen Krebsregister auf. Das Land Kärnten finanziert das Tumorregister mit 230.000 Euro.

Primarius Raunik betonte, dass man anhand des Registers sowohl Kärnten gesamt als auch die einzelnen Regionen und sogar Gemeinden betrachten und nach Auffälligkeiten durchsuchen könne. Im aktuellen Bericht würden sich keine relevanten regionalen Unterschiede zeigen. Im Vergleich mit anderen Bundesländern zeige sich, dass jene Länder, die über ein zentrales Register verfügen, eine höhere Zahl an Krebsfällen aufweisen. Dies liege an der unterschiedlichen Qualität und Vollständigkeit der Daten.

Krebserkrankungen würden generell zunehmen, was am höheren Lebensalter der Menschen liege. "Die Menschen erleben heutzutage ihre Krebserkrankung", so Raunik. Einen Rückgang verzeichne man bei Magenkrebs, einen leichten Anstieg bei Mammakarzinomen. Bei zahlreichen Krebsarten stieg die Überlebensdauer stark an. So etwa beim Darmkrebs von durchschnittlich sechs auf 34 Monate. Bezüglich der Überlebensraten wurden die Kärntner Daten mit jenen der Register aus den USA verglichen. Hier zeigt sich für alle Karzinome eine fast identische Überlebensrate mit Vergleichsdaten aus den USA.

Der aktuelle Bericht liefert Daten aus dem Jahr 2013. Der Grund: im Tumorregister wird auch die Fünf-Jahres-Überlebensrate angeführt, die nur bei Betrachtung längerer Zeiträume erhoben werde kann. 2013 erkrankten in Kärnten insgesamt 3.157 Personen an Krebs, davon 1.518 Frauen und 1.639 Männer. An einer Krebserkrankung starben 1.486 Personen, davon 693 Frauen und 793 Männer. Das mittlere Erkrankungsalter betrug 66 Jahre bei Frauen und 68 Jahre bei Männern. Die häufigste Krebserkrankung bei Frauen war das Mammakarzinom, bei Männern das Prostatakarzinom. Die häufigste Krebstodesursache war bei beiden Geschlechtern das Lungenkarzinom.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Matticka/Rauber
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.